„Dagon – Der verschwundene Exoplanet“

Dagon - Der verschwundene Exoplanet - LogoEiner der ersten direkt abgelichteten EXOPLANETEN ist wieder VERSCHWUNDEN und vielleicht gab es ihn nie. o.O Wissenschaftler gehen davon aus, dass DAGON / FOMALHAUT B von Anfang an „nur“ eine Trümmerwolke war, die aus der Kollision zweier kometenartiger Objekte mit einem Durchmesser von jeweils rund 200 Kilometern entstanden ist. Im 25 Lichtjahre entfernten FOMALHAUT –  SYSTEM könnte es solch einen Zusammenstoß ungefähr alle 200.000 Jahre geben, weswegen diese Beobachtung ein sehr seltener und wisssenschaftlich spannender Zufall wäre. [LINK: Exoplanet orbiting nearby star ‚disappears‘]

Oder jemand hat einen Planetbuster eingesetzt und den Planeten weggesprengt. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu „Dagon – Der verschwundene Exoplanet“

  1. XD schreibt:

    „That’s no planet“

    Ich lese übrigens zur Zeit ein Buch über 75 Lösungen zum Fermi-Paradoxon.

  2. sirdoom schreibt:

    🙂 Und, wie schlimm wird ees für uns? O:)

  3. XD schreibt:

    Naja, da ist eben so ziemlich alles dabei von „wir sind eben allein im Universum“ bis hin zu „we’re doomed“.

  4. sirdoom schreibt:

    Die frage ist natürlich jetzt, ob wir für „we’re doomed“ überhaupt Aliens brauchen^^ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.