„Kongolesische Herzinfarkte und iranische Fallsucht!“

Kongolesische Herzinfarkte und iranische Fallsucht - LogoRichter Raphael Yanyi leitete gerade den Prozess wegen Korruption und Veruntreuung gegen den (ehemaligen) Stabschef des kongolesischen Präsidenten, Vital Kamerhe. Und rein zufällig erleidet er einen Herzinfarkt und stirbt. Ihr kennt diese Meldungen, wo gleich eine innere Alarmglocke anspringt: „Da ist was faul!„? Stellt sich heraus: Der „Herzinfarkt“ waren „gewalttätige Hiebe / Stiche mit einem spitzen Objekt oder Messer gegen den Kopf„. Womit einen Monat nach dem „Herzinfarkt“ eine Mordermittlung beginnt. Die Frage ist jetzt: „Was kommen da noch für Räuberpistolen raus oder verläuft das komplett im Sand?“ [Via Pendect – your TLDR, fact-checked news source – Artikel]

Währenddessen war der iranische Richter Gholamreza Mansouri bekannt als „harter Hund“, der gerne Leute hinrichten lässt – plötzlich selber der Korruption angeklagt, kam nach Deutschland, was deutsche Behörden „übersehen“ haben und floh, nachdem sein Aufenthalt bekannt wurde, nach Rumänien. Dort sprang er in Bukarest aus dem Fenster seines Hotels, was eindeutig Selbstmord war und womit VAJA / VEVAK garantiert absolut nichts zu tun hatten. [Link] Gefährliche Zeiten für Richter … o.O

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Kongolesische Herzinfarkte und iranische Fallsucht!“

  1. XD schreibt:

    Bist Du Dir sicher, dass „Kongo“ und „Iran“ korrekt sind und das nicht in Rheinland-Pfalz und Hessen passiert ist?

  2. sirdoom schreibt:

    Im Kongo und IN Rumänien, mir iranischer Beteiligung. 😉 Und ja, in DIESEM Fall bin ich mir sicher. In Russland fallen sie auch gerne aus dem Fenster oder haben „Badeunfälle“. In Hessen wird man eher erschossen, während ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes mit im Internetcafé sitzt und nichts davon mitbekommt, weil mit seiner Affäre chattet. O:) Rheinland-Pfalz müsste ich jetzt mal googeln, was da so geht. 😀

  3. Philipp Seeger schreibt:

    Das mit der Affäre ist ja fast schon beruhigend. Ich dachte bislang, das sei in volle Wissen des VS-MA geschehen.

  4. sirdoom schreibt:

    @Phillip Seeger: Na ja, das hat Temme zumindest BEHAUPTET. Inwieweit das nun eine Schutzbehauptung ist … 😉

  5. sirdoom schreibt:

    UPDATE / KONGO: Vital Kamerhe wurde übrigens schuldig gesprochen und zu 20 Jahren Knast und Zwangsarbeit verurteilt. [Link] Ich vermute also mal, dass der den Richter NICHT hat umbringen lassen. Aber eventuell jemand der WOLLTE, dass Kamerhe für immer verschwindet und Richter Raphael Yanyi wollte bei der Scharade nicht mitspielen oder … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.