„Zeitbombe im Roten Meer“

In naher Zukunft wird die FSO SAFER (ausgesprochen ‚Saffer‘), ein schrottreifer, 1976 gebauter Supertanker, der tot (ohne Strom, ohne Antrieb) Im Roten Meer treibt und mind. 1.000.000 Barrels Öl an Bord hat (die Exxon Valdez – Katastrophe war ¼ davon) sinken, abfackeln oder auch explodieren. o.O

Alleine schon, wie die FSO (loating storage-and-off-loading facility) SAFER im Jemen gelandet ist und was sie schon vor dem Bürgerkrieg / Stellvertreterkrieg erlebt hat, wäre einen eigenen Artikel wert.

>> Many people familiar with the Safer liken it to the dockside warehouse in Beirut, packed with ammonium nitrate, that exploded last year. That blast killed two hundred and eighteen people and destroyed a swath of the city: nearly eighty thousand apartments were damaged. Beirut’s plight was predicted, too—six months before the explosion, officials inspecting the consignment of ammonium nitrate on the waterfront warned that it could “blow up all of Beirut.” Ahmed Kulaib, who was the head of sepoc until recently, described the Safer to me as a “bomb.” Some observers also believe that the Houthis have laid mines in the waters around the Safer. Many coastal regions under Houthi control have been booby-trapped this way. If explosives indeed surround the ship, nobody knows their exact locations. According to sources in Ras Issa, the port closest to the ship, the Houthi officer responsible for laying mines in the area was killed. << [LINK: The Ship That Became a Bomb]

Es gibt übrigens auch noch das Schwesterschiff FSO Nabarima, um das es vor Venezuela ähnlich schlecht bestellt ist. -_-

Dieser Beitrag wurde unter Nicht kategorisiert abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.