„USA 2022: Der Supreme Court und Schwangerschaftsabbrüche „

Frauen müssen – egal wie – gebären, damit Kinder gefälligst erst in den Schulen erschossen werden!“
– trumpgelikaler US-Kultisten Supreme Court

Der von Donald Trump mit Extremisten und Kultisten besetzte US-Supreme Court hat mit „Roe versus Wade“ die bundesweite Regelung für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch gekippt. Jeder Bundesstaat kann/hat/wird das jetzt selber regeln, in allen Fällen stellt es eine Verschlechterung für Frauen dar. Der Argumentation des Supreme Court folgend sind als nächstes gleichgeschlechtliche Ehe, der Zugang zu Verhütungsmitteln und zahlreiche andere Bürgerrechte fällig. Man kann eigentlich nur „hoffen„, dass es schnell noch viel, viel schlimmer wird, weil dann vielleicht doch noch ausreichend Leute aufwachen. -_-

Siehe auch THE DOG THAT CAUGHT THE CAR – A HAIL MARY FOR THE DEMOCRATS:

„Republicans finally got the Roe v. Wade decision they wanted, and in public, they are delighted. More quietly, however, according to interviews with more than a dozen Republican strategists and party officials, they just didn’t want it to come right now — not during a midterm election campaign in which nearly everything had been going right for the GOP.

‚This is not a conversation we want to have,‘ said John Thomas, a Republican strategist who works on House campaigns across the country. ‚We want to have a conversation about the economy. We want to have a conversation about Joe Biden, about pretty much anything else besides Roe … This is a losing issue for Republicans.‘

In Republican circles, a consensus has been forming for weeks that the court’s overturning of a significant — and highly popular — precedent on a deeply felt issue will be a liability for the party in the midterms and beyond, undercutting Republicans to at least some degree with moderates and suburban women.“

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..