Archiv der Kategorie: imperiale Politik

„Die unwilligen Ankläger der CIA“

Die Menschenrechtsanwälte des European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) aus Berlin haben diese Woche ein ergänzendes Dossier über Gina Haspel zu einer bestehenden Strafanzeige beim Generalbundesanwalt eingereicht.Was die Ankläger in Karlsruhe nicht besonders erfreut. [LINK: TRUMPS DARLING] Bislang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Dakota Access: Aufstandsunterdrückung“

Die Dakota Access Pipeline (DAPL), auch Bakken Pipeline genannt, ist eine weitgehend fertiggestellte Erdölpipeline in den USA, die von North Dakota bis Illinois führt. Natürlich laufen dagegen Gerichtsverfahren, denn man hatte sich „aus Versehen“ die Umweltverträglichkeitsprüfung gespart, die Auswirkungen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Überwachung: Das ist dann irgendwie doch etwas zu viel“

Das United States Foreign Intelligence Surveillance Court (FISC, Gericht der Vereinigten Staaten betreffend die Überwachung der Auslandsgeheimdienste) ist ein 1978 geschaffenes Bundesgericht der USA, das die Überwachungsaktionen der nationalen Auslandsgeheimdienste regeln soll, was im Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA, „Gesetz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Der Spion, der aus der Toblerone kam“

… Der Titel ist natürlich eine Anspielung… 😉 Mindestens semi-legal „beschaffte“ Steuersünder-CDs mit Informationen über Schwarzgeldkonten zahlreicher deutscher Steuervermeider haben einerseits zu einer Vielzahl von Selbstanzeigen und Nachzahlungen geführt, andererseits wurde das zwischenstaatliche Klima zwischen Deutschland und der Schweiz doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

„Sachsenwein, Pflanzengifte und Maulfaulheit“

Hattet ihr mitbekommen, dass es einen sächsischen Weinskandal gibt? o.O Und zwar anhaltend seit 2015! In tausenden Litern sächsischen Weins ist ein Nervengift nachgewiesen worden, was in einigen landwirtschaftlichen Kulturen zugelassen, im Weinbau aber verboten ist. Weswegen belasteter Wein nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Landwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Corporate Warfare: Allianzplanspiele“

Großkonzerne / Megakons haben nicht nur eine Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter und motivieren diese mit ausgefeilten Methoden, sondern bilden ihr Führungspersonal auch ständig fort, um für die Herausforderungen der Zukunft(TM) gerüstet zu sein. Zum Beispiel wenn man ein deutscher Versicherungskonzern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Review – Die Welten der Skiir 2: Protektorat von Dirk van den Boom“

„Kendir ist gefallen! Wer von euch Vollidioten hat der Systemflotte den Befehl gegeben, sich dem Protektorat mit Waffengewalt entgegenzustellen? Dabei hat das Protektorat einen seiner berühmtesten und angesehensten Admirale der gesamten Flotte verloren. Das Protektorat ist nicht erfreut. Wir haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, imperiale Politik, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen