Archiv der Kategorie: imperiale Politik

„Willkommen in den 20ern“

Einen Weltkrieg haben wir bislang ausgespart, welche Form der Prohibition kommt, werden wir noch sehen, ob es wieder eine Blütezeit von Kunst, Kultur und Wissenschaft gibt, werden wir ebenfalls sehen. Oder auch nicht. Genauso ob es eine neue Weltwirtschaftkrise geben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Gesellschaft, imperiale Politik, Kunst und Kultur, Politik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Wasserdiebstahl am Thunderdome“

Buschbrände, Rekordhitze (in New South Wales bis zu 47° Grad Celsius) und Großbrände mit eigenen Gewitterzonen* suchen derzeit AUSTRALIEN heim. WASSERDIEBSTAHL ist plötzlich „ein Ding„. In Evans Plain, südwestlich von Bathurst, wurden einem Farmer 300.000 Liter Wasser gestohlen, in Murwillumbah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

„Ohio – Bringen wir die Frau halt lieber um!“

Bei einer Eileiterschwangerschaft hat der Embryo keine Lebenschance und das Leben der Mutter ist einem hohen Risiko ausgesetzt. 😦 Die operative Entfernung & Verpflanzung in die Gebärmutter ist nicht praktikabel und es ist leider nicht möglich, den Embryo zu retten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Als Facebook sich seine eigene Polizei gekauft hat“

Facebook hat sich an seinem Firmensitz in Menlo Park (Kalifornien) in die örtliche Polizei (die sich sogar erkenntlich am Farbschema von FB orientiert) eingekauft und den Neubau des Polizeireviers mit bezahlt und finanziert eine Teileinheit der Polizei vor Ort mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Gesellschaft, imperiale Politik, Netzwelt, Politik, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Die Schlacht auf dem Baikalsee“

Wenn man ein kleiner Binnenstaat ist, muss man sich schon was einfallen lassen, um eine Seeschlacht zu GEWINNEN. Weswegen die TSCHECHOSLOWAKISCHE LEGION 7000 Kilometer weit marschiert ist, der Roten Armee zwei Dampfschiffe, die Sibirjak und die Fedosia, GEKLAUT hat, darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Legende, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Tag der Deutschen Einheit – Die Terminfrage“

Im Einigungsvertrag vom 31. August 1990 wurde der 3. OKTOBER als TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT zum gesetzlichen Feiertag bestimmt, der als Nationalfeiertag an die Wiedervereinigung erinnern soll. Ursprünglich hatte man als Datum auch den 9. November, den Tag des eigentlichen Mauerfalls, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Epstein, Epstein, alles muss versteckt sein!“

Ein US-amerikanischer Investmentbanker und Multimillionär, der ein guter Freund der Clintons und von Donald Trump war, der jahrzehntelang Minderjährige missbraucht hat, einen Kindersexring am Laufen hatte und mit Little Saint James eine eigene Insel mit dem lokalen Spitznamen „Pedophile“ oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Netzwelt, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare