Schlagwort-Archive: 4. Jugendmedienschutztagung in Erfurt

„Mediale Expertenrunde“

Vom 10.4. bis 11.4.2008 findet zur Zeit die 4. Jugendmedienschutztagung in Erfurt statt, Symbolik des Negativen par excellence. Jahrgänge der Redner: Zwischen 1940 und 1960, Ausnahme eine Mitarbeiterin des Hans-Bredow-Institutes, welches zumindest keinen totalen Realitätsausfall beim Thema Medien produziert wie insbesondere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare