Schlagwort-Archive: ARD

„Beitrag zum Beitragsservice“

Aus der Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland – GEZ – welche auch als der kleine Bruder der STASI bekannt war, ist nun der ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice geworden, was sich wohl irgendwie netter anhören soll. Dazu gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

„Shitstorm für PANORAMA“

Ein Shitstorm bezeichnet in der deutschen Sprache ein Internet-Phänomen, bei dem massenhafte, öffentliche Entrüstung und sachliche Kritik mit zahlreichen unsachlichen Beiträgen vermischt wird. Und in den meisten Fällen haben die betroffende Person oder der betroffene Konzern es alleine deshalb verdient, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

„De la démocratie en FDP“

Patrick Döring(FDP), stellvertretender Vorsitzender, verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, sowie Bundesschatzmeister und Generalsekretär seiner Partei hat am 25.03.2012 in der ARD-Sendung Berliner Runde, im Nachgang der blutigen Niederlage seiner Partei bei der Landtagswahl 2012 im Saarland, bei der die FDP mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

„WTF? – Geburtsfehler“

Manchmal liest man nichtsahnend ein relativ langweiliges Interview. Es steht eigentlich nichts wichtiges drin, nur ziemlich viel Gelaber. Das Thema an sich ist interessant, weswegen man überhaupt angefangen hat, den Text zu lesen, aber nach wenigen Sekunden liest man nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar