Schlagwort-Archive: BND

„Amri-Anschlag in Berlin – Going International“

Die Geschichte um den Terroristen Anis Amri und den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche / am Breitscheidplatz hat eine weitere, nicht vollkommen unerwartete Wendung genommen… -_- Demnächst vor dem Untersuchungsausschuss: „War Anis Amri V-Mann des Verfassungsschutzes oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„BND – Der NSA beim Überwachen zuschauen“

Der Bundesnachrichtendienst (BND) war ja die letzten 10 Jahre + fleissig dabei Punkte zu sammeln, was das Thema „semi- bis illegale Aktivitäten“ angeht, wie zum Beispiel bei der Schweine im Weltall – Geschichte. Es gibt aber auch eine gewisse voyeuristische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Überwachung: Ringtausch unter Freunden“

Eigentlich dürfen quasi alle Auslandsnachrichtendienste der westlichen Länder ihre eigenen Staatsbürger bislang nicht abhören & komplettüberwachen, weil das gegen die Grundrechte verstößt. Sowas kann „unpraktisch“ sein, weswegen man gerne die altbewährte Methode des Ringtausches praktiziert und einfach einen „guten Freund“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

„Colonia Dignidad: Da war ja was…“

Colonia Dignidad, eine 1961 gegründete, totalitäre Sektengemeinschaft deutscher Staatsbürger in Chile. Diese Mischung aus Baptismus, evangelikalen Freikirchlern und Pfingstlern mit Führerkult lebte sich schnell ein, war gut mit der chilenischen und deutschen Regierung vernetzt und wenn man nicht gerade Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„BND – NSA: Geheime Rechtsgutachten sind halt geheim!“

Nach den Snowden-Enthüllungen über die NSA wurde es für den BND etwas brenzlig, weil man ja ein paar gemeinsame Projekte hatte und man natürlich selbst wusste, dass das alles mindestens ziemlich halbseiden war. Am Ende musste man sogar einem Team … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„BND: Völlig losgelöst…“

Im Rahmen der globalen Überwachungs- und Spionageaffäre geht ja gerne mal unter, dass nicht nur die National Security Agency (NSA) schamlos macht, was sie will. Auch der Bundesnachrichtendienst (BND) kann durchaus mal kreativ sein. o.O Beim BND hatte man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Saudi-Arabien: Auf zu den Waffen!“

Ende letzten Jahres warnte der Bundesnachrichtendienst sehr undiplomatisch vor der neuen Führung in Riad und seiner destabilisierenden Rolle in der arabischen Welt:  „Die bisherige vorsichtige diplomatische Haltung der älteren Führungsmitglieder der Königsfamilie wird durch eine impulsive Interventionspolitik ersetzt. Man wolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare