Schlagwort-Archive: Bundesministerium des Inneren

„Der elektronische Personalausweis – Dirty Tricks“

2008 wurde die Einführung eines neuen biometriegestützten, elektronischen Personalausweises im Scheckkartenformat mit RFID-Chip beschlossen. Schon früh war absehbar, dass sich dabei zahlreiche Sicherheitslücken auftun würden, gerade in Hinblick auf die Online-Zusatzfunktionen. Dementsprechend hagelte es Kritik. Das Bundesministerium des Inneren musste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

„Jenseits von Parteibuchwirtschaft“

Parteibuchwirtschaft ist die verbreitete Vergabe von Positionen im öffentlichen Dienst und in Wirtschaftsbetrieben unter parteipolitischem Einfluss, aber auch die Vergabe von Sachgütern, Dienstleistungen oder ideellen Werten (Orden, Ehrungen), aufgrund von Parteizugehörigkeit. Die sonst für solche Vergabeprozesse üblichen sachlichen Kriterien werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare