Schlagwort-Archive: EU

„Chequers und die Deutschen“

CHEQUERS, seit 1921 der offizielle Landsitz der britischen Premierminister in der englischen Grafschaft Buckinghamshire, ist mal wieder in aller Munde, weil Premierministerin Theresa May vor einiger Zeit den Chequers-Plan veröffentlicht hat. Dieses Weißbuch soll den Brexit / EU-Austritt und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ungarn, Orbán, vorerst Comedy-Faschismus“

Viktor Orbán, Ministerpräsident von Ungarn, wird ja von der AfD und Teilen der CSU sehr geschätzt. o.O Vielleicht finden wir in Orbáns Botschaften an die ungarische Bevölkerung einen Hinweis, warum das so ist… Hungary will not allow dark-skinned Muslim refugees … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Die royale BREXIT – Langzeitstrategie“

Der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs, landläufig auch Brexit genannt, läuft bislang nicht besonders gut. -_- Man fragt sich auch, was das Vereinigte Königreich danach überhaupt machen will? Zum Glück scheint die britische Königsfamilie eine langfristige Strategie zu haben, die doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Legende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Strafbare und nicht strafbare Terrorvideos?“

U.a. das EU-Parlament arbeitet schon länger an neuen Möglichkeiten terroristische Propaganda im Internet zu bekämpfen. Wer Terrorpropaganda-Videos herstellt, online stellt, verbreitet oder befürwortet, soll bestraft und die Inhalte gesperrt oder gelöscht werden. Was an sich schon einen Haufen Probleme mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Broken Harbor“

Safe Harbor („sicherer Hafen„) ist der Name einer Entscheidung (meist wird es Abkommen genannt, weil dieses Vorgehen mit den USA abgesprochen worden war) der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2000, aufgrund deren es Unternehmen ermöglicht werden sollte, personenbezogene Daten in Übereinstimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

„Parteiisch im Packeis“

Früher konnte man sich darauf verlassen, dass wenn ein Staat „Agenten“ losschickte, um ein Schiff von Greenpeace zu sprengen und Aktivisten zu liquidieren, danach noch der Staat erpresst wird, der die Frechheit besaß, die Attentäter festzunehmen. Und die ganze EU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Das Wort nennt sich berechtigte Vertrauenskrise“

Das große Thema auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2015 war natürlich der Konflikt um die Ukraine, mit Russland und der NATO/EU. Mathias Müller von Blumencron schreibt in der FAZ über einen Teilaspekt dieser Krise. Er fragt sich dabei, wieso Russland anscheinend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare