Schlagwort-Archive: Europäische Zentralbank

„Der Griff in die Keksdose“

Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) soll die Zahlungsfähigkeit der Euro-Staaten sichern, die Märkte beruhigen und Spekulanten ausbremsen. Sein anfänglich geplantes Volumen beträgt 700 Milliarden Euro, was allerdings bei mehr als einem Ausfall nicht reichen wird und sich dann als Loch ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

„Day Off – Des Zensors freier Tag“

Mario Monti ist seit dem 16. November 2011 Ministerpräsident Italiens. Nebenbei ist er internationaler Berater bei Goldman-Sachs und Coca Cola. Und war ein wichtiges Rädchen der EU-Kommission. Am Wochenende hat sich Monti zur Lage in Europa geäußert und dabei vergessen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare