Schlagwort-Archive: Flüchtlingskrise

„Eine Zensur findet nicht statt!“

Eigentlich wäre es ja mal wieder Zeit für eine Tirade gegen faktische Zensur bei Filmen, Serien und Computerspielen im Namen eines vermeintlichen Jugendschutzes. Aber heute geht es um soziale Medien. Allerdings nicht um die puritanische Angst US-amerikanischer Konzerne vor Milchversorgungsvorrichtungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Failed Stadt: Lageso-Scheitern mit Absicht?“

Spiegel Online hatte Berlin ja mit dem Begriff „Failed Stadt“ (siehe auch „Gescheiterter Staat„) belegt, was in Anbetracht des Flughafenbaus, des Zustands von Behörden, S- und U-Bahn, Wasserwerken, usw. schon durchaus eine gewisse Berechtigung hat. 😉 Dazu kommt noch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Gesamtdeutsche Integration“

Im Zuge der Flüchtlingskrise war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser Vorschlag wieder auf den Tisch kommt: Ein Integrationsvertrag, der den Unterzeichner auf bestimmte Werte und das Grundgesetz verpflichtet. Diese Idee wird uns diesmal von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Die Flüchtlingskrise und die GOP“

2016 findet die 58. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika statt und bei der GOP (Grand Old Party)/den Republikanern laufen die Vorwahlen schon auf Hochtouren und der Kandidatenpool überbietet sich regelmäßig mit neuem Unsinn, um die Gunst der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Schmidt, Steinbach, Böhmermann – Out of Context“

Erika Steinbach (CDU, von 1998 bis November 2014 Präsidentin des Bundes der Vertriebenen/BdV) ist ja für ihre „spezielle“ Weltsicht weitgehend bekannt. Ob sie die Nazis als „linke Partei„ bezeichnet oder Bahnstreiks als „Beschneidung der Reisefreiheit“ im DDR-Bezug verordnet. Zum Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen