Schlagwort-Archive: Frankreich

„Hundertjähriger Krieg: Pandemie – Pause“

Während der ERSTEN PHASE (1337–1386) des HUNDERTJÄHRIGEN KRIEGES (La guerre de Cent Ans oder auch Hundred Years’ War – von 1337 bis 1453), bei dem es zusammengefasst formuliert um den anglofranzösischen Konflikt sowie den zeitgleich stattfindenden französischen Bürgerkrieg der Armagnacs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Legende, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Die Schlacht auf dem Baikalsee“

Wenn man ein kleiner Binnenstaat ist, muss man sich schon was einfallen lassen, um eine Seeschlacht zu GEWINNEN. Weswegen die TSCHECHOSLOWAKISCHE LEGION 7000 Kilometer weit marschiert ist, der Roten Armee zwei Dampfschiffe, die Sibirjak und die Fedosia, GEKLAUT hat, darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Legende, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Vor hundert Jahren: Novemberrevolution und Kriegsende“

„STEH AUF, ARTHUR, HEUTE IST REVOLUTION!“ – Die Berliner Gewerkschafterin Cläre Caspar Derfert frühmorgens am 9.November, bevor sie mit Arthur Flugblätter vor der Waffen- und Munitionsfabrik in der Kaiserin-Augusta-Allee in Charlottenburg verteilte. Danach ging es zur Schloßbrücke. Ohne einen Schuss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Bildungsauftrag: Die Sache mit dem Kaiserreich Mexiko“

1857 bis 1867: Nach einem kleinen Bürgerkrieg beschließt Mexiko die europäischen Kredite und ihre Wucherzinsen NICHT an Frankreich, Spanien und UK zurückzuzahlen. Im LONDONER VERTRAG #ConventionOfLondon (1861) beschließen die Gläubiger eine kleine Invasion der mexikanischen Halbinsel. Eigentlich haben die USA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Syrien: Luftangriffe auf Damaskus und Homs – Q&A“

Nach dem Fall Skripal und dem (ziemlich wahrscheinlich) wiederholten Einsatz von Chemiewaffen in Syrien, haben sich die USA zusammen mit Frankreich und Großbritannien  dazu entschlossen, mit einem Luftangriff auf Ziele in Syrien Konsequenzen zu simulieren. Da auch russische Truppen vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Shadowrun – Novapuls 2/2080 – Mauerbau, Tacos und Upgrades“

Der novapuls ist ein E-Newsfax, das kontinuierlich monatlich von Pegasus Spiele für Shadowrun herausgebracht wird. Mit Hilfe der deutschen Autoren und Redaktion werden über dieses Medium Metaplots, politische Vorgänge in der ADL, internationale Ereignisse und ähnliches noch stärker zum Leser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Review – London Has Fallen“

Der ehemalige US Army Ranger Mike Banning (Gerard Butler, u.a. 300, Gamer, Gesetz der Rache) ist als Agent des Secret Service IMMER NOCH mit dem Schutz des US-Präsidenten Benjamin Asher (Aaron Eckhart, u.a. The Core, The Dark Knight, World Invasion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

„Parteiisch im Packeis“

Früher konnte man sich darauf verlassen, dass wenn ein Staat „Agenten“ losschickte, um ein Schiff von Greenpeace zu sprengen und Aktivisten zu liquidieren, danach noch der Staat erpresst wird, der die Frechheit besaß, die Attentäter festzunehmen. Und die ganze EU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Je suis STASI“

Der Anschlag auf das Satire-Magazin Charlie Hebdo und die Meinungs- und Pressefreiheit ist noch nicht besonders lang her, aber die üblichen Verdächtigen legen sind bereits gewaltig ins Zeug, um mal wieder mehr Überwachung zu fordern. Natürlich wird auch nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„¡No Pasarán – Der Anschlag auf Charlie Hebdo“

Am 7. Januar 2015 gegen 11:00 Uhr wurde auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris ein islamistischer Terroranschlag verübt. Drei maskierte Angreifer mit automatischen Waffen stürmten in die Redaktionsräume der Zeitschrift, töteten zwölf Personen und verletzten mindestens zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

„No Such Stuff – No Such Limit“

Während Snowden nach letzten Verschwörungstheorien mit schwarz gefärbten Haaren, Schnurrbart und Sombrero auf dem Weg gen Lateinamerika ist – die Kontrolleure haben ihn wegen der brillanten Verkleidung nicht gefunden, als die USA Frankreich, Italien und Spanien dazu gezwungen haben, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Gottesliebe“

Dass US-Evanglikal-Christen in der Diktatur Light Uganda die Massen aufhetzten und Homosexuelle umbringen lassen ist schon länger bekannt, wenn auch leider nicht genug Menschen[Link]. Aber diejenigen „Christenmenschen„, deren Botschaft gerne aus Hass besteht ,breiten sich auch in Europa immer weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen