Schlagwort-Archive: GCHQ

„Datenschutz: War da was?“

Eigentlich wären die letzten paar Jahre für einen Bundesdatenschützer ja das gefundene Fressen gewesen. Spätestens seit Snowdens Enthüllungen über die NSA, gäbe es ja quasi täglich was zu tun. Während aber ganz aktuell USA und Großbritannien mit der letzten Generation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ziemlich viele Terroristen“

In den nicht enden wollenden Enthüllungen über den Abhörskandal der angloamerikanische Geheimdienste, lassen sich auch 2014 wieder einige besondere Perlen finden. So darf die NSA amerikanische Staatsbürger eigentlich nicht abhören, weil das nunmal verboten ist. Aber dafür gibt es ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

„Propaganda – Die Terrorhelfer vom Guardian“

Eigentlich hat das relativ lange gedauert und man hat früher damit gerechnet. MI5-Chef Andrew Parker und konservative Zeitungen wie die Daily Mail und der Telegraph haben sich zum Gegenschlag entschlossen und werfen dem Guardian vor, Terrorhelfer zu sein. Natürlich würden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„No Such Stuff – Die NSA-Affäre – Propaganda, Plans and Stunts“

Während die NSA-Affäre um die Abhörprojekte Prism sich immer weiter ausweitet und mitlerweile Großbritanniens Tempora-Projekt noch weitaus mehr Fragen aufwirft, haben die USA beschlossen, mit der Jagd auf den Verantwortlichen für die Leaks, Edward Snowden, ernst zu machen. Was bislang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

„No Such Stuff – Die NSA-Affäre – More Stuff“

Als neulich das US-amerikanische Überwachungsprogramm PRISM der NSA geleakt wurde, herrschte ja schon Panik auf allen Kanälen und schnell wurde verbreitet, dass das alles nicht so schlimm wäre und die Infos von dem Verräter-Kommunisten-Nazi Edward Snowden übertrieben wären und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare