Schlagwort-Archive: Informationskontrolle

„Eine Zensur findet nicht statt!“

Eigentlich wäre es ja mal wieder Zeit für eine Tirade gegen faktische Zensur bei Filmen, Serien und Computerspielen im Namen eines vermeintlichen Jugendschutzes. Aber heute geht es um soziale Medien. Allerdings nicht um die puritanische Angst US-amerikanischer Konzerne vor Milchversorgungsvorrichtungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Hier gibt es keine Zensur“

Zensur  oder auch Informationskontrolle ist ein Verfahren, bei dem unerwünschte Inhalte und Informationsübermittlungen kontrolliert und unterdrückt werden. Was „unerwünscht“ ist, liegt im Auge desjenigen, der die moralische oder staatliche Gewalt inne hat. Gerne werden „moralische“ Gründe oder der Jugendschutz herangezogen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare