Schlagwort-Archive: Jugendschutz

„Shadowrun – Extrapuls – 9/77 – Die Vergänglichkeit des Seins“

Der novapuls/extrapuls ist ein E-Newsfax, das kontinuierlich monatlich von Pegasus Spiele für Shadowrun herausgebracht wird. Mit Hilfe der deutschen Autoren und Redaktion werden über dieses Medium Metaplots, politische Vorgänge in der ADL, internationale Ereignisse und ähnliches noch stärker zum Leser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RPG, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Sendezeiten für Bücher – Da geht noch was!“

Eigentlich schien es so, als ob das lächerliche Konzept der „Sendezeiten im Internet“ ein Auslaufmodell wäre. Aber es ist natürlich pure Naivität gewesen deswegen anzunehmen, dass das nicht wieder aus der Versenkung auftaucht, dümmer und größer als zuvor. Denn E-Books … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, imperiale Politik, Kunst und Kultur, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Jugendschutz aus dem letzten Jahrtausend“

Die allseits beliebte Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat sich dazu durchgerungen den zwei bisher einzig zugelassenen Web-Filterprogrammen Jusprog und dem der deutschen Telekom auch die Anerkennung für die Altersstufe „ab 18“ zuzubilligen. Das kommt einer kleinen Revolution gleich, da für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

„Mediale Expertenrunde“

Vom 10.4. bis 11.4.2008 findet zur Zeit die 4. Jugendmedienschutztagung in Erfurt statt, Symbolik des Negativen par excellence. Jahrgänge der Redner: Zwischen 1940 und 1960, Ausnahme eine Mitarbeiterin des Hans-Bredow-Institutes, welches zumindest keinen totalen Realitätsausfall beim Thema Medien produziert wie insbesondere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare