Schlagwort-Archive: Königreich Pontos

„Publicani: Manche Privatisierungen sind keine gute Idee“

Ist es eine gute Idee HOHEITLICHE AUFGABEN (u.a. Steuererhebung, Ordnungspolitik, Strafverfolgung oder Bauaufsicht) zu privatisieren? Spoiler: NEIN, es ist immer eine verdammt blöde Idee, wie man auch schon an den PUBLICANI (mehrere schlossen sich oft zu einer Societas Publicanorum zusammen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar