Schlagwort-Archive: LIBOR

„Keine Anhaltspunkte für systematische Kriminalität“

Zwei Meldungen aus dem Bereich Banken und Währungen, die im Zusammenhang ein gepflegtes „What the fuck???!!!“ ergeben. Digitalwährung Liberty Reserve: US-Justiz ermittelt in gigantischem Geldwäscheskandal. Es soll der größte Geldwäschefall aller Zeiten sein: Über das digitale Bezahlsystem Liberty Reserve wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Rubikon Towers“

Die Deutsche Bank muss ja im Moment stürmische Gewässer durchpaddeln. Hatte man sich schon bei der Griechenland-Blase nicht mit Ruhm bekleckert und auch munter beim LIBOR-Skandal mitgemacht, so musste man jetzt unbedingt für weitere, vermeidbare, schlechte Presse sorgen. Nachdem ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare