Schlagwort-Archive: Naher Osten

„Iran, USA, Nukes und ein Sicherheitsberater“

US-Präsident Donald Trump hatte ja wenig überraschend den Ausstieg der Vereinigten Staaten aus dem Atomabkommen mit dem Iran / Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA) verkündet, weil der „desaströse Deal“ einen „nuklearen Rüstungswettlauf im Nahen Osten“ auslöse und der Iran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„NRA: Wen nur könnten wir zum neuen Vereinspräsidenten machen?“

FRAGE: Wenn könnte sich die NRA, die NATIONAL RIFLE ASSOCIATION of America, im Jahr 2018 als Präsidenten aussuchen, der – über eine hypothetische „Sie“ brauchen wir gar nicht nachdenken 😉 – einen „What the Fuckings?“ – Faktor von über 9000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Legende, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Syrien: Luftangriffe auf Damaskus und Homs – Q&A“

Nach dem Fall Skripal und dem (ziemlich wahrscheinlich) wiederholten Einsatz von Chemiewaffen in Syrien, haben sich die USA zusammen mit Frankreich und Großbritannien  dazu entschlossen, mit einem Luftangriff auf Ziele in Syrien Konsequenzen zu simulieren. Da auch russische Truppen vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Golf von Zypern-Vorfall“

Stelle sich der Leser kurz vor, er wäre der demokratisch gewählte Präsident al-Bessad, der sein Land vor Islamismus und westlicher Korruption schützt. Aber ausländische Agenten und einheimische, religiöse Fanatiker zetteln einen internen Konflikt an. Zusätzlich rufen sie nach dem Eingreifen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

„Blickwinkel und Wahrnehmungen“

[Vorweg: Es geht hier um Blickwinkel, wie man Dinge wahrnimmt und in welchen Zusammenhang sie gestellt werden! Die Redaktion] Letzten Samstag kam eine Dokumentation bei ARD über eine Parallelgesellschaft, welche ich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen so nicht erwartet hätte. Es ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

„Unfair, unbalanciert und inkompetent“

FOX News rühmt sich ja als allgemeiner Treppenwitz damit, dass sie „fair & balanced“ wären. Leider stimmt dies nicht nur nicht, sie sind auch einfach nur inkompetent. Fällt wem was an der Karte auf?

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare