Schlagwort-Archive: NATO

„DEFENDER Europe 20 – Ostfront“

Nach 27* JAHREN findet AKTUELL zwischen JANUAR bis MAI 2020 mit DEFENDER EUROPE 2020 wieder eine Großübung statt, die in den Ausmaßen an die damaligen RETURN OF FORCES TO GERMANY #REFORGER – Übungen heranreicht. Natürlich sind die politischen Rahmenbedingungen ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Spionage – Für uns alle!“

In der FAZ schreibt Sandro Gaycken (Senior Researcher für Cybersecurity und Cyberstrategy an der European School of Management and Technology in Berlin. Berät die Nato und deutsche Unternehmen in Spionagefällen) zum Thema Spionage der NSA in Deutschland und der Kollaboration … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

„Propaganda: Putin Helden – T-Shirt vergessen? Kein Problem!“

LIVE vom Flughafen Moskau-Wnukowo: Der Vladimir Putin T-Shirt-Automat! Man ist unterwegs und stellt fest, dass man sein Putin-Shirt vergessen hat? Keine Panik, einfach ein neues Helden – T-Shirt aus dem VLADIMIR PUTIN T-SHIRT – AUTOMATEN ziehen und die Welt retten! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, visuelle Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Das Wort nennt sich berechtigte Vertrauenskrise“

Das große Thema auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2015 war natürlich der Konflikt um die Ukraine, mit Russland und der NATO/EU. Mathias Müller von Blumencron schreibt in der FAZ über einen Teilaspekt dieser Krise. Er fragt sich dabei, wieso Russland anscheinend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Dear FRÄNK, ich muss dir leider sagen…“

Da war der FRÄNK wieder in seinem Element. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) war bei der UN und durfte eine Rede halten, vor großem Publikum. Sowas macht FRÄNK gerne. Ob als Geheimdienstkoordinator während des Irak-Krieges, wo man nicht teilnahm, aber anscheinend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

„NATO – Danke Russland!“

Es bestand mal die Hoffnung, dass nach der Übernahme der Krim der Keks erstmal gegessen ist. Aber das saftige Stück Ost-Ukraine war dann doch zu verlockend und jetzt haben wir den Salat. Russland hat sich in die eine Ecke manövriert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Stellvertreterkriege – The Next Generation“

Da die altegediente Kunst der Stellvertreterkriege gerade ein Revival erlebt, kann es ja nicht schaden da mal einen kleinen, informativen Blick drauf zu werfen. Stellvertreterkriege sind Kriege in dem sich zwei oder mehr in Konflikt befindliche Großmächte nicht direkt militärisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Pflugscharen zu Schwertern und ein Pastor“

Joachim Gauck, evangelisch-lutherischer Pastor/Kirchenfunktionär, aktiv in der DDR-Bürgerrechtsbewegung und jetziger Bundespräsident, ist immer wieder für eine Schlagzeile gut. Ob er nun die Banken und Manager liebevoll und zurückhaltend mahnt, wobei die Streicheleinheiten überwiegen [Link], oder ob er eine stärkere Beteiligung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

„To secure peace is to prepare for war“

Was als lokales Powerplay um die Krim anfing, entwickelte sich rasend schnell zu einem weitaus größeren Konflikt. Zwar ist man noch nicht bei „Im Sturm“ angekommen, aber man gibt sich durchaus Mühe die Einsätze zu erhöhen. Auch die Propaganda schwingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Buchtipp des Monats – Tom Clancy – Im Sturm“

Passend zur Krim-Krise tauchen an allen Ecken plötzlich wieder die Falken und schon lange totgeglaubte Kalte Krieger wieder aus ihren Bunkern auf, während bei der NATO die Sektkorken knallen; endlich wieder eine Aufgabe! Passend dazu kann es eigentlich – natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Die Krim-Krise“

Mit Auflösung der Sowjetunion erlangte die Ukraine 1991 ihre staatliche Unabhängigkeit und sucht seither verzeifelt nach einer nationalen Identität, gefangen zwischen Europa und Russland. Nachdem die westlich geprägte Orangene Revolution in der Staatsführung versagte, schlug das Pendel wieder gen Osten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

„Ein Abgrund von Landesverrat“

„Treason doth never prosper: what’s the reason? Why if it prosper, none dare call it treason.“ John Harrington In der Spiegel-Ausgabe 41/1962 vom 8. Oktober erschien unter dem Titel Bedingt abwehrbereit ein Artikel, der gestützt auf Resultate des NATO-Manövers Fallex … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Golf von Zypern-Vorfall“

Stelle sich der Leser kurz vor, er wäre der demokratisch gewählte Präsident al-Bessad, der sein Land vor Islamismus und westlicher Korruption schützt. Aber ausländische Agenten und einheimische, religiöse Fanatiker zetteln einen internen Konflikt an. Zusätzlich rufen sie nach dem Eingreifen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare