Schlagwort-Archive: Saudi-Arabien

„Räuberpistole: Königliche Scheidungsgründe“

Erinnert ihr euch daran, wie Scheich Mohammed bin Raschid Al Maktoum, Herrscher des Emirats DUBAI und in Personalunion Vizepräsident, Premierminister und Verteidigungsminister der VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATE seine Tochter Scheicha Shamsa, aus Cambridge hat entführen lassen? Und wie seine andere Tochter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Saudi-Arabien – Der Mordfall Khashoggi“

„No body, no crime!“ – Saudi Official Am 2. Oktober 2018 suchte der saudische Journalist und Kritiker des Königshauses, Jamal Khashoggi, das saudi-arabische Konsulat in Istanbul auf, weil er Dokumente für seine Heirat abholen wollte. Seitdem galt er als vermisst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Saudi-Arabien: Scherzmedaille“

Saudi-Arabien, unser Freund und Partner in Sachen Freiheit, Sicherheit und Menschenrechte(TM) hat gerade erfolgsmäßig eine kleine Durststrecke. Ob Bündnispolitik, Wirtschaft oder Krieg im Yemen: Läuft gerade nicht besonders. Demnächst muss man in Saudi-Arabien sogar Steuern bezahlen und es soll weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Saudi-Arabien: Auf zu den Waffen!“

Ende letzten Jahres warnte der Bundesnachrichtendienst sehr undiplomatisch vor der neuen Führung in Riad und seiner destabilisierenden Rolle in der arabischen Welt:  „Die bisherige vorsichtige diplomatische Haltung der älteren Führungsmitglieder der Königsfamilie wird durch eine impulsive Interventionspolitik ersetzt. Man wolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Saudi-Arabien: Läuft gerade nicht!“

Saudi-Arabien, unser Freund und Partner in Sachen Freiheit, Sicherheit und Menschenrechte(TM) hat gerade erfolgsmäßig eine kleine Durststrecke. Der Krieg im Jemen gegen den Iran, aehm, böse Huthi-Rebellen läuft gelinde gesagt schlecht bis blamabel und erst neulich hat sich der BND … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

„Krise: Weil Ölpreis zu niedrig?“

In letzter Zeit häufen sich die Warnungen, dass die nächsten schweren Krisen anstehen. Diesmal allerdings, weil der Ölpreis zu niedrig sein soll. o.O Denn damit könnten diverse Regimes in die Pleite gehen und schlimme Dinge passieren. [Beispiel-Artikel: SPON – Sinkender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Saudi-Arabien und der UN-Menschenrechtsrat“

Saudi-Arabien, unser „Freund“ und „Partner„. Und ein wahhabitisches Terrorregime, was gerne mal Köpfe und Hände abschlagen lässt oder gar wen kreuzigt. Wenn auch weitaus institutionalisierter als die outgesourceten Brüder im IS-Kalifat. Da liegt es natürlich nahe, dass Saudi-Arabien 2013 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

„Pflugscharen zu Schwertern und ein Pastor“

Joachim Gauck, evangelisch-lutherischer Pastor/Kirchenfunktionär, aktiv in der DDR-Bürgerrechtsbewegung und jetziger Bundespräsident, ist immer wieder für eine Schlagzeile gut. Ob er nun die Banken und Manager liebevoll und zurückhaltend mahnt, wobei die Streicheleinheiten überwiegen [Link], oder ob er eine stärkere Beteiligung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

„Fleischwolf Syrien“

Begonnen als friedlicher Protest im Zuge des Arabischen Frühlings Anfang 2011, eskalierte die Lage in Syrien rasend schnell zu einem  bewaffneten Konflikt. Das ursprüngliche Ziel, die Demokratisierung Syriens, trat schon bald in den Hintergrund und ethnische und religiöse Verwerfungen übernahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

„State of Emergency – Uncertain Alliances“

Saudi-Arabien ist eine absolutische Monarchie/Diktatur deren Halbwertszeit absehbar überschritten ist. Versorgungsunsicherheit der 1000en saudischen Prinzen, wachsende Unterschicht, Polizeistaat, schreckliche demographische Entwicklung, Staatsreligion Salafismus, den der Verfassungsschutz gerade erst als so große Gefahr dargestellt hat [Link], Öl bald alle und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare