Schlagwort-Archive: Schweiz

„Der Spion, der aus der Toblerone kam“

… Der Titel ist natürlich eine Anspielung… 😉 Mindestens semi-legal „beschaffte“ Steuersünder-CDs mit Informationen über Schwarzgeldkonten zahlreicher deutscher Steuervermeider haben einerseits zu einer Vielzahl von Selbstanzeigen und Nachzahlungen geführt, andererseits wurde das zwischenstaatliche Klima zwischen Deutschland und der Schweiz doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

„Ein schwarzer Tag für Alice“

Die Frauenrechtlerin, Journalistin und Publizistin Alice Schwarzer hat 2013 durch Selbstanzeige ein kleines, schweizer Steuermaleur ihrerseits abschließend geregelt. Leider war die Geschichte damit dann doch nicht gegessen. Bösartigerweise sahen sich die chauvinistischen Medien gezwungen darüber zu schreiben und es an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

„Uli Hoeneß – Mir Gäid san mir Gäid!“

Uli Hoeneß, Europameister ’72, Weltmeister ’74, Abteilung Attacke und Präsident des FC Bayern München, Wurstwaren-Patriarch und Liebling der Politiker der CSU. Und neuerdings wahrscheinlich ein Steuerkrimineller. Im April 2013 wurde bekannt, dass gegen Uli Hoeneß wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

„Juristische Grauzone mit Schlagseite“

Schwarzgeldkoffer Schäuble handelt als Finanzminister ein Steuerabkommen mit der Schweiz aus, was einerseits Geld in die Kassen bringt, andererseits aber eine günstige Absolution für die Täter ist. Womit jetzt nicht Schäuble gemeint ist, ausnahmsweise. Wenn man diesen Satz liest, fragt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Der deutsche Ausländer“

Es gibt Geschichten, die sind vom Satirefaktor einfach zu gut, um wahr zu sein. Zum Glück gibt es immer wieder Leute, die sich dafür einsetzen, mir trotzdem dieses Geschenk zu machen. Diesmal waren die Schweizer Nachbarn so freundlich. Die Schweizer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare