Schlagwort-Archive: SPD

„Vor hundert Jahren: Die Berliner Märzkämpfe“

Die BERLINER MÄRZKÄMPFE von 1919 begannen am 3. März und stellen die vorläufige Endphase der Novemberrevolution. Einerseits ein Generalstreik der Berliner Arbeiterschaft zur Durchsetzung der Revolutionsforderungen (u.a. Sozialisierung von Schlüsselindustrien, gesetzliche Absicherung der Arbeiter- & Soldatenräte und Demokratisierung des Militärs, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Freistaat Bayern – Der erste bayerische Ministerpräsident“

Wenn man fragt, wer der erste Ministerpräsident des Freistaats Bayern war, bekommt man, wenn überhaupt, gerne Hans Ehard (CSU) genannt. Das stimmt aber nicht so ganz, denn der erste Ministerpräsident Bayerns, der den Freistaat Bayern überhaupt erst ausgerufen hat, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Legende, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Glasfaser: Schon ziemlich lange Neuland“

„Das Internet ist für uns alle Neuland.“ – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), 2013 Weswegen auch niemand wissen konnte, dass Kupferkabel mal nicht mehr der Stand der Technik sind oder warum man überhaupt auf die Idee kommen sollte, Glasfaserkabel zu verlegen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Bundestagswahl 2017 – Sozialdemokratische Umbauarbeiten“

Heute gab es da ein kleineres politisches Erdbeben in Hinblick auf die SPD und ihren Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2017: Parteichef Sigmar Gabriel verzichtet auf die Kanzlerkandidatur und den Parteivorsitz. Martin Schulz soll sein Nachfolger werden. Warum das heute so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Failed Stadt: Lageso-Scheitern mit Absicht?“

Spiegel Online hatte Berlin ja mit dem Begriff „Failed Stadt“ (siehe auch „Gescheiterter Staat„) belegt, was in Anbetracht des Flughafenbaus, des Zustands von Behörden, S- und U-Bahn, Wasserwerken, usw. schon durchaus eine gewisse Berechtigung hat. 😉 Dazu kommt noch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Dear FRÄNK, ich muss dir leider sagen…“

Da war der FRÄNK wieder in seinem Element. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) war bei der UN und durfte eine Rede halten, vor großem Publikum. Sowas macht FRÄNK gerne. Ob als Geheimdienstkoordinator während des Irak-Krieges, wo man nicht teilnahm, aber anscheinend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

„Weltkrieg, Broder und das Jobcenter Mossul“

Ach Broder! In meiner Hassliebe les ich ja doch immer mal wieder rein. Ob es um Claudia Roth, die Hamas und die EUdSSR geht , israelische Antisemiten oder andere Vendettas. Und solche Perlen wie >> Nicht einmal die Generalsekretärin der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Sigmar Gabriel – Anders gemeinte und nicht vergleichbare Dinge“

In einem öffentlichen Appell fordern 560 Schriftsteller aus 83 Ländern eine verbindliche Internationale Konvention der digitalen Rechte [Link]. Auftritt Sigmar Gabriel (SPD), der ja ein Händchen für genau solche Situationen hat. Über seinen Facebook-Account lässt er verbreiten: „Das ist eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Die Angst vor dem Mindestlohn“

Wie auch immer das genau aussehen wird, aber der Mindestlohn wird kommen. Die Koalitionsverhandlungen von CDSU und SPD drehen sich nur noch um das wann und wie genau. Was natürlich manchen Wirtschaftlenker auf den Plan ruft. Aus der Automobilindustrie melden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 24 Kommentare

„Bundestagswahl 2013 – Quo Vadis Deutschland?“

Das war sie nun also, die Bundestagswahl 2013. Mit Spannung, Tränen, Gelächter, ungläubigen Blicken und einem noch offenen Ende. Heute wurden dazu schon hunderttausende Analysen, Kommentare und Artikel geschrieben. Ich werde also wohl nicht DEN erhellenden Artikel dazu schreiben, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

„Wir haben anderes zu tun!“

Einer meiner journalistischen „Lieblinge“ ist Jan Fleischhauer, der für Spiegel Online u.a. die Kolumne S.P.O.N. – Der Schwarze Kanal schreibt. Nebenbei ist er Autor für „Die Achse des Guten„, weswegen Henryk M. Broder seine Werke auch immer so lobt. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

„SPD – Kunst und Kultur von gestern“

Während die SPD mit Kanzlerkandidat Peer Steinbrück im Bundestagswahlkampf gemütlich unter 30% verharrt, wurden nach und nach die Mitglieder von Steinbrücks „Kompetenzteam“ vorgestellt, bei dem es sich hauptsächlich um innerparteilichen Ausgleich handelt, um Flügelkämpfe zu vermeiden. Aufgefallen ist mir heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, Netzwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

„Jenseits von Parteibuchwirtschaft“

Parteibuchwirtschaft ist die verbreitete Vergabe von Positionen im öffentlichen Dienst und in Wirtschaftsbetrieben unter parteipolitischem Einfluss, aber auch die Vergabe von Sachgütern, Dienstleistungen oder ideellen Werten (Orden, Ehrungen), aufgrund von Parteizugehörigkeit. Die sonst für solche Vergabeprozesse üblichen sachlichen Kriterien werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Tempo 120 – Gabriel und Steinbrück am Limit“

Kaum legt SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück mal eine „fettnäpfchenfreie“ Woche hin, schon muss sich SPD-Parteivorsitzender Sigmar Gabriel aus der Deckung trauen und sämtliche Ansätze von Aufschwung zunichtemachen, indem er ein allgemeines Tempolimit 120 auf den Bundesautobahnen fordert. Vom Verbrauch her und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

„Konservative, alternative Spaltung“

Ein denkwürdiger Augenblick in der Korrosion der großen Volksparteien CDU/CSU und SPD war die Gründung der Linkspartei und der Abwanderung zahlreicher Mitglieder der SPD. Die Linke kostet die SPD seitdem signifikante Wähleranteile und um es noch schlimmer zu machen, finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

„Cavallerie und Clowns“

In einer Town Hall-Veranstaltung unter dem Titel „Klartext“ bezeichnet SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nach den Parlamentswahlen in Italien 2013 die Spitzenkandidaten Beppe Grillo als „beruflich tätigen Clown“ und Silvio Berlusconi als „Clown mit einem besonderen Testosteron-Schub„. Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Landtagswahl Niedersachsen 2013“

Landtagswahl 2012 in Niedersachsen und immerhin gehen mehr Leute hin, als beim letzten Mal (von 57,1% auf 59,4%). Ansonsten war es ein medial-demoskopischer Clusterfuck. Beeindruckend auch Günther Jauchs Totalversagen im Wahltalk [Link]. Die CDU hat es mit ihrer inoffiziellen Zweitstimmenkampagne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 37 Kommentare

„FDP – Die Steuerkavallerie“

Die FDP hat sich als Angriffspunkt bei Peer Steinbrück – wie nicht anders zu erwarten – dessen Nebeneinkünfte vorgenommen. Weswegen man ihn auch auf Plakaten im Netz als P€€R ST€INBRÜCK schreibt. Man stelle sich bildlich einfach Philipp Rösler in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

„Redegeld“

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat mit seinen Nebeneinkünften aus Vorträgen und Aufsichtsratsposten natürlich eine Steilvorlage für die CDSUFDP geliefert, mit der man hemmungslos vom Leder ziehen konnte. Bei genauerer Betrachtung war es dann doch eher ein Eigentor, da zu laut zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Politische Früherziehung“

Neulich bin ich in der Kinderabteilung einer großen, deutschen Buchkette auf deren neuen Ansatz gestoßen. Alle reden ja andauernd über die Politikverdrossenheit. Einer der Ansatzpunkte, neben der Entfernung der verantwortlichen Politiker, ist die politische Früherziehung. Ich fand die Zusammenstellung schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

„Kristallkugelpflege – Landtagswahlen 2012“

2012 war eigentlich das beschauliche Jahr inklusive Luftholen vor dem Bundestagswahlkampf. Pustekuchen! Durch Inkompetenz, Dummheit, Blödsinn, Unwissen und was auch immer man sonst so finden kann, ist 2012 plötzlich ein Superwahljahr, das es in sich hat. Am 25. März 2012(dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 12 Kommentare