Schlagwort-Archive: Wirtschaft

„China, Tijuana, USA: Amazons kreative Importstrategie“

Amazon hat in Tijuana ein richtig großes Logistikzentrum gebaut. Das ist allerdings NICHT dafür gedacht, den mexikanischen Markt zu beliefern. Stattdessen werden dort Waren aus China hingeliefert, die dort von unterbezahlten und ausgebeuteten Mexikanern AUSEINANDERGEBAUT / DEMONTIERT werden, bis die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Gesellschaft, imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Publicani: Manche Privatisierungen sind keine gute Idee“

Ist es eine gute Idee HOHEITLICHE AUFGABEN (u.a. Steuererhebung, Ordnungspolitik, Strafverfolgung oder Bauaufsicht) zu privatisieren? Spoiler: NEIN, es ist immer eine verdammt blöde Idee, wie man auch schon an den PUBLICANI (mehrere schlossen sich oft zu einer Societas Publicanorum zusammen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Hypo Real Estate – Gegen Geldauflage“

Erinnert ihr euch noch an die Hypo Real Estate, die den Steuerzahler bislang geschätzte 20 Milliarden Euro gekostet hat und wo auch noch Garantien in Höhe von zusätzlichen 140 Milliarden im Raum stehen? Und was ist eigentlich aus dem damaligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Shadowrun – Megapuls – 3/2079 – Chaosjahr“

Der novapuls /extrapuls / megapuls ist ein E-Newsfax, das kontinuierlich monatlich von Pegasus Spiele für Shadowrun herausgebracht wird. Mit Hilfe der deutschen Autoren und Redaktion werden über dieses Medium Metaplots, politische Vorgänge in der ADL, internationale Ereignisse und ähnliches noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Broken Harbor“

Safe Harbor („sicherer Hafen„) ist der Name einer Entscheidung (meist wird es Abkommen genannt, weil dieses Vorgehen mit den USA abgesprochen worden war) der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2000, aufgrund deren es Unternehmen ermöglicht werden sollte, personenbezogene Daten in Übereinstimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Netzwelt, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

„Review – The Big Short“

Truth is like poetry… And most people fucking hate poetry… 😛 2005: Die Wall Street boomt und die als grundsolide geltenden Wohnungskredite und deren Weiterverwertung in Form von Finanzprodukten florieren. Aber der eigenwillige Hedgefonds-Manager Michael Burry (Christian Bale, u.a. Exodus: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Corporate Bullshit – Fürsorge geht vor!“

Wenn Großkonzerne von ihren Mitarbeitern „die Extrameile“ fordern, dann ist das sicherlich berechtigt. Aber auch gesichtslose und bösartige Megakons haben eine gewisse Verantwortung gegenüber ihren Lohnsklaven und nehmen diese sehr ernst! 😉 „Wir hier bei GOLDMAN-SACHS halten uns an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Spionage – Für uns alle!“

In der FAZ schreibt Sandro Gaycken (Senior Researcher für Cybersecurity und Cyberstrategy an der European School of Management and Technology in Berlin. Berät die Nato und deutsche Unternehmen in Spionagefällen) zum Thema Spionage der NSA in Deutschland und der Kollaboration … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare