„Shadowrun Exklusiv: Tod eines Drachen – Neue Shadowrun-Romane!“

Lange hat es gedauert, aber endlich geht es voran! Neue Shadowrun-Romane stehen ins Haus und der erste wird „Tod eines Drachen“ heißen und ist von mir. Tod eines Drachen wird auch innerhalb der Spielwelt von Shadowrun einen großen Einfluss haben und ein zentrales Thema für die nächste Zeit darstellen. Und der Roman wird auch auf englisch übersetzt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RPG, Shadowrun abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu „Shadowrun Exklusiv: Tod eines Drachen – Neue Shadowrun-Romane!“

  1. Mankotaleph schreibt:

    Warum muss immer alles einen großen Einfluss auf die Spielwelt haben…
    Positiv ist aber das Romane erscheinen…

  2. sirdoom schreibt:

    Also es ist nicht geplant, dass das jetzt in jedem SR-Abenteuer die Runner beschäftigen wird, aber hinter den Kulissen werden die Schockwellen der Ereignisse natürlich zu Änderungen von Allianzen und Bündnissen führen, die somit über einen Umweg auf die Runner und die Welt in der sie leben auswirken!

  3. Nightrain schreibt:

    Schöner Aprilscherz! Hättest Du nicht einfach nur eine lahme Zusammenfassung des Hintergrunduniversums als Klappentext verwendet, wäre es glaubhafter gewesen … 😛

    Wow, ich hatte schon fast nicht mehr mit gerechnet!!! 🙂 Aber sag denen bei Heyne bescheid, dass da noch ein Rechtschreibfehler im ansonsten gelungen Klappentext ist!

  4. Cunningham schreibt:

    Soso, Richard Morgan….

  5. Wallace schreibt:

    Du hast Dich bei Jason Hardys Kommentar vertippt. 😉

    Stimmt, ein Vertipper ist wirklich im Klappentext drin!

  6. sirdoom schreibt:

    Ja, hab ich auch schon gesehen! Zum Glück ist das ja noch nicht das fertige Layout sondern eine Vorabfassung, damit ich euch was zeigen kann. Wird natürlich korrigiert! 🙂

  7. sirdoom schreibt:

    Da muste ich auch echt etwas betteln gehen. Zum Glück ist Rich Shadowrun-Fan^^

  8. Medizinmann schreibt:

    JaJa 01.04 JaJa 😉

    mit ungläubigem und erwartungsfreudigem Tanz
    Medizinmann

  9. sirdoom schreibt:

    Ich freu mich auch schon sehr drauf! 🙂

  10. Wallace schreibt:

    Wer hat denn da diesen gestrichenen Teil zu meinem ersten Kommentar hinzu gefügt? 😉

    Ich freue mich natürlich auch sehr, dass endlich jemand Dein unglaubliches Talent entdeckt hat, und Dir die Möglichkeit gibt es in angemessenem Rahmen zu entfalten. Wir man aus gut unterrichteten Kreisen hört, kommen vor Dir demnächst ja auch eine Autobiographie („Vorerst Erfolgreich“) und ein 4teiliger BattleTech-Roman-Zyklus darüber, wie die 5th Syrtis Fusiliers unter der Führung von Lucas „Cunny“ Cunningham in einem geheimen Feldzug den Jihad beendet haben.

  11. sirdoom schreibt:

    Alter Scherzbold, da wolltest mich wohl ärgern, aber doch nicht zu doll und hasts selber durchgestrichen, nicht wahr?! *g*

    Nichts ist mit (Auto-)Biographie! Bei mir ist eine Hagiographie angesagt! 🙂

    Über die Battletechromane hab ich nachgedacht und es gibt da auch ein Angebot, muss ich aber leider schauen, wie das in meinen Terminplan passt, vor allem da ich ein Angebot habe, mit D.W. eine Andermani-Trilogie zu schreiben, die begleitend zu den H.H. – Romanen rauskommen soll 😀

  12. sirdoom schreibt:

    Update: Nachdem aufmerksame Leser den Tippfehler entdeckt haben, hab ich gleich mal den Layouter angehauen und der hat mir prompt eine überarbeitete Fassung geschickt! siehe oben^^

  13. Nekekami / Stahlseele schreibt:

    Na jedenfalls ist es nicht Heitz . .
    Hoffentlich wird der nicht so schlecht wie einer der neueren Battletech Romane, ebenfalls aus deutschem Hause <.<

  14. sirdoom schreibt:

    Och, ich mag die Heitz-SR-Romane, ist aber wirklich Geschmackssache und selber schreibe ich stark anders. Zum Besseren oder zum Schlechteren 😉

    Mit den dt. BT-Romane konnte ich persönlich bisher leider immer gar nichts anfangen.

  15. Nekekami / Stahlseele schreibt:

    Ich nich <.<

    Karma war in Ordnung.
    Duo Infernale war lustig ^^
    Ich hoffe die neuen Andurien Kriege Romane werden besser.
    Zweifel des Ketzers war . . ziemlich nichtssagend finde ich, aber der is von Bills selbst . .

    Wiege der Basilisken war so verdammt falsch, dass ich tatsächlich bei Seite 100 einfach aufgehört hab zu lesen zuerst . . und das tue ich sonst bei kaum einem Buch . .

  16. sirdoom schreibt:

    Wiege der Basilisken steht hier immer noch irgendwo rum, bin ich aber irgendwie nie zum lesen gekommen und ich muss zugeben, der Antrieb war auch einfach nicht vorhanden…

  17. Nekekami / Stahlseele schreibt:

    Lass es lieber . .
    Hätt ich gewusst wie schlecht der is hätt ich ihn wahrscheinlich nich ma aus Sammelgründen gekauft <.< . .
    Es wäre ein besserer Shadowrun Roman als Battletech Roman . . und es wäre immer noch ein verdammt schlechter Shadowrun Roman geworden . .
    Mechs gegen Dinosaurier . . WTF? . . aber gut, okay, ja, es gab ja mindestens diesen einen Planeten wo man zum Jagen mit Mechs Urlaub machte . .
    Und dann: SUPERSOLDATEN!
    Wolverine-Artige Regeneration!
    Und Wolverine-Sinne!
    Nur das Metallskelett und die Knochenkrallen haben gefehlt . .
    Durch Genmanipulation hervorgerufene Retortenbabies mitten im . . zweiten Nachfolgekrieg glaube ich . .

  18. sirdoom schreibt:

    Ich glaub den Roman stell ich noch etwas WEITER nach hinten ins Regal…

  19. gondrino schreibt:

    Rotstiftmodus an
    Da fehlt das Wort „die“ im Klappentext
    Rotstiftmodus aus

    btw. ich glaub kein Wort mehr…;)

  20. Shaun schreibt:

    Hallo,
    würde mich freuen einen neuen SR Roman zu lesen, allerdings macht mich das Datum der Ankündigung doch recht stutzig und das Heyne soweit von den bisherigen Covern abweicht auch.
    Das scheint wie ein Aprilscherz, leider leider.

  21. sirdoom schreibt:

    So, nachdem wir nicht mehr den 1. April haben, muss ich leider darauf hinweisen, dass es sich hierbei um einen Aprilscherz handelte. Leider, denn auch ich würde gerne wieder Shadowrun-Romane sehen und wenn ich mir die Resonanz anschaue, gilt dies wohl nicht nur für mich 😉

  22. Cunningham schreibt:

    @doomi,

    hälst Du das eigentlich für klug, so mit uns Schabernack zu treiben?

  23. 3-6 schreibt:

    Und ich wollte Dich schon damit aufziehen, dass aus Dir nie was wird 😉

  24. sirdoom schreibt:

    Klug? Wahrscheinlich nicht. Gut für die Click-Zahlen? Aber sichi! 😀

  25. sirdoom schreibt:

    Ich kann immer noch Kabarett machen, da hängen eh nur Lehrer rum 😉 Da ist man zwar auch nix, aber wird gut GEZzahlt 🙂

  26. korsar schreibt:

    Ah, hast du auch den Georg-Schramm-Lehrer-Artikel gelesen? 😀

  27. sirdoom schreibt:

    Ja klar, was an Scheiße halt so durchs Netz kriecht…^^

  28. Stefan schreibt:

    Hi, ich frage mich gerade, ob das was denn auch erscheinen wird. Über eine Antwort per Mail wäre ich extrem glücklich… Thx

  29. Stefan schreibt:

    Das Werk 🙂 nicht das was…

  30. Stefan schreibt:

    Oh… Grade gelesen, Aprilscherz. Fuck, schade

  31. sirdoom schreibt:

    Ich bin gerade sehr stolz, dass das fast 2 Jahre später noch funktioniert 🙂 Aber keine Sorge, du warst nicht der Einzige der da drauf eingefallen ist. 😉

  32. Koronus schreibt:

    Och Manno, zuerst Schwarzgeld und dann das, du liebst es wohl uns nicht kommen zu lassen.

  33. sirdoom schreibt:

    Verlag mit Bittbriefen dichtschütten, ich schreib den Roman notfalls in ein paar Monaten, wenn er nicht sogar schon fast fertig sein sollte 😉

  34. Koronus schreibt:

    Welchen? Pegasus, CGL oder beide?

  35. Koronus schreibt:

    Ok kannst du mir die Kontaktadressen von denen geben falls nicht suche ich sie mir selbst raus.

  36. sirdoom schreibt:

    Lass mal, Pegasus und CGL wollen ja beide 😉 aber da darf auch noch die Lizenzabteilung von Topps ein Wörtchen mitreden und da bringt es leider nix, wenn man als Fan da freundlich Briefe schreibt. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.