“Corporate Bullshit – Die Extrameilen-Auszeichnung”

Große Firmen neigen dazu, ihren Mitarbeitern einzureden, dass es GUT ist ausgebeutet zu werden. Weil ja alle ZUSAMMEN für EIN Ziel arbeiten. Für das Gute und die Menschheit oder so. Und die interne “Corporate Propaganda” – Abteilung schickt dann jede Woche tolle Beispiele rum, wie sich der heldenhafte Arbeiter für seinen Konzern zerreißt. Da werden dann arme Leute gefeiert, die z.B. 12-18 Stunden pro Tag über drei Monate arbeiten und als dank einen feuchten Händedruck bekommen. Damit soll natürlich Druck ausgeübt werden, sich für nichts aufzuopfern. #angstessenseeleauf

Corp Bullshit - Die Extrameilenauszeichnung - LogoDer folgende Text kommt aus einem großen, internationalen Konzern und wurde inhaltlich nicht verändert. Nur einige Details wurden verfremdet. Da ist man doch umgehend motiviert! ;)

>> We Are XYZ, We Are The People. WIR GEHEN DIE EXTRAMEILE! Und wieder haben wir erstaunliche Geschichten über XYZ-Mitarbeiter, welche die Extrameile gehen. Für unsere Kunden, für die Firma, für UNS! Der Gewinner der Extrameilen-Auszeichnung ist diese Woche John Selbstausbeuter. Bevor John in der SPS-Abteilung arbeitete, hat er bei der Export-Abteilung gearbeitet. Natürlich war er begeistert und begierig all die neuen Dinge in seiner neuen Abteilung zu lernen. Aber trotzdem hat er seine Kollegen in der Exportabteilung nicht vergessen und nachdem er tagsüber an seiner neuen Stelle gearbeitet hat, ist er danach immer über drei Monate lang noch zu seinen Kollegen bei Export, um dort bis 22:00 zu helfen! Ein wundervolles Beispiel für jemanden, der voller Begeisterung für unsere Arbeit hier ist! Aber die Geschichte ist noch nicht zu Ende: Da gerade ziemlich viele Krankmeldungen bei Export vorliegen, ist John Selbstausbeuter ohne zu zögern sofort wieder eingesprungen und hilf jeden Tag nach seiner Schicht weiter aus. Ein wahrer EXTRAMEILEN-Gewinner! GO FOR IT! <<

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Shadowrun, verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

“Shadowrun – Novapuls – 2/2077 – Eine tierische Sauerei”

sr5-novapuls-2077-demeko-logoDer novapuls ist ein E-Newsfax, das kontinuierlich monatlich von Pegasus Spiele für Shadowrun herausgebracht wird. Mit Hilfe der deutschen Autoren und Redaktion werden über dieses Medium Metaplots, politische Vorgänge in der ADL, internationale Ereignisse und ähnliches noch stärker zum Leser gebracht, der so die Welt von Shadowrun direkt miterleben kann. Und dies bislang ausgesprochen regelmäßig und mit Vorlauf! Zu besonderen Anlässen gibt es auch den größeren extrapuls. Seit dem Erscheinen der 5. Edition von Shadowrun hat der novapuls einen Sprung ins Jahr 2075 gemacht und ist mittlerweile 2077 angekommen.

SR - Wildwechsel - CritterattackeDer aktuelle novapuls wirft einen Blick auf das Rätsel um die verschwundenen Critter-Publikumslieblinge im Critterpark Walsrode, die zunehmenden Überfälle auf Tiertransporte im RRP, einen potentiellen Daten-GAU bein BKA was die grausamen Schickeria-Morde angeht und außerdem spielen die Riesenwildschweine in Berlin und das Wetter allgemein verrückt! o.O

>>> Download NOVAPULS 2/2077 <<<

Alle Ausgaben des novapuls  finden sich auf der novapuls-Seite von Shadowrun5.de von Pegasus Spiele! Anmerkung: Mit Shadowrun 5 ändert sich hier im Blog die Nummerierung für den novapuls und neue Ausgaben werden mit einfach Monat und Jahreszahl gekennzeichnet.

Veröffentlicht unter RPG, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Review – Interstellar”

IS - LogoDo not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Do not go gentle into that good night von Dylan Thomas

IS03In der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts ist die irdische Biosphäre so stark geschädigt, dass die Zukunft der gesamten Menschheit unmittelbar bedroht ist. Die industrielle Zivilisation befindet sich im Niedergang, die Menschheit wurde stark dezimiert und eine Hauptnahrungsquelle nach er anderen geht durch Krankheiten und ein kollabierendes Ökosystem zu Grunde. Die im Geheimen agierende NASAoffiziell will für solchen Luxus wie Weltraumfahrt niemand mehr Ressourcen abzweigen – hat allerdings einen Plan. Die NASA hat in der Nähe des Saturn ein Wurmloch entdeckt, welches in eine andere Galaxie zu einem Planetensystem um ein Schwarzes Loch namens Gargantua führt. Im Rahmen eines Programms namens “Lazarus” wurden zehn Jahre zuvor zwölf Wissenschaftler durch das Wurmloch geschickt, mit dem Ziel, dort bewohnbare Planeten zu finden, auf denen Menschen angesiedelt werden können. Aufgrund der Zeitdilatation in der Nähe des Schwarzen Lochs können aus dem Wurmloch nur rudimentäre Signale empfangen werden.

IS01Nun soll eine letzte Mission Gewissheit bringen, ob die Menschheit noch zu retten ist. Der Farmer und frühere NASA-Pilot Cooper (Matthew McConaughey, u.a. Der Mandant) stolpert eher “zufällig” über das NASA-Projekt unter Leitung von Professor Brand (Michael Caine, u.a. Die Unfassbaren – Now You See Me), wird aber umgehend verpflichtet, auch wenn er zuerst seine Familie und insbesondere seine Tochter Murphy (Mackenzie Foy/Jessica Chastain, u.a. Texas Killing Fields und Zero Dark Thirty), nicht verlassen will. Aber es gibt keinen anderen Ausweg. Zusammen mit Dr. Amelia Brand (Anne Hathaway, u.a. The Dark Knight Rises), der Tochter des Professors, und den zusätzlichen Wissenschaftlern Romilly und Doyle, sowie von den beiden von KIs gesteuerten Robotern TARS und CASE, machen sie sich mit der Endurance auf den Weg, um die anderen Astronauten, wie Dr. Mann (Matt Damon, u.a. Green Zone, Contagion, Elysium und Monuments Men – Ungewöhnliche Helden), zu finden, die Quantendaten zur Fertigstellung der Großen vereinheitlichten Theorie zu sammeln und die Menschheit zu retten.

IS02Christopher Nolan (u.a. Inception und The Dark Knight-Trilogie) will mit INTERSTELLAR einfach sehr viel und versucht das teilweise mit der Brechstange zu erreichen. Und damit das auch jeder versteht, wird sehr, sehr viel erklärt, was man dann teilweise doch lieber hätte sein lassen sollen. Er klagt den sorglosen Umgang mit der Erde an, den Kampf gegen die Wissenschaft und die neue Anti-Intellektualität. Er will neue Grenzen erkunden und überschreiten und lobpreist die “can do” – Mentalität. Dazu gibt es Wurmlöcher, Schwarze Löcher, Quantensingularitäten, KIs und Roboter. Alles ein ganz schöner Brocken. Aber wenn man sich trotz dieser Schwächen einfach mal drauf einlässt, wird man mit einem der wohl imposantesten Weltraumabenteuer seit 2001 belohnt.

IS04McConaughey spielt den familiären Ace Pilot aus “Texas” grundsolide, Anne Hathaway ist zwar nah dran, versaut es aber nicht und Matt Damons Charakter kann man wunderbar hassen und er spielt das [Spoilerzensur] hervorragend. Die heimlichen Stars des Films sind aber eindeutig CASE und TARS, die beiden Smart Metal (TM) – Roboter aus Armeerestbeständen. Dazu gibt es einen für Hans Zimmer-Verhältnisse gewagten Bombast-Soundtrack und berauschende Bilder, die übrigens natürlich am Besten im Kino aussehen, je größer die Leinwand, um so besser! Je nachdem wie stark die Nerdbrille ist, durch die man schaut, pendelt Interstellar zwischen 3,5 und 5 von 5 gigantischen, schwarzen Löchern! Aber wer auf SciFi-Filme steht, kommt hier eigentlich eh unmöglich dran vorbei ;)

>>> Wrinkles in Spacetime – the warped astrophysics of Interstellar

Veröffentlicht unter Kunst&Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Sozialistische Volksrepublik Thüringen – Stimmt alles nicht!”

Nach Entstehung der Sozialistischen Volksrepublik Thüringen (SVRT) war Deutschland geschockt, Russland plante schon mal eine Abstimmung über den “Beitritt” und in der Erbmonarchie Sachsen wurden Kriegspläne vorbereitet [Link]. Da die Aufstellung einer sachsensümpfischen Hinterwäldler-Miliz und die Mobilmachung der Royaltruppen aber eine gewisse Zeit braucht, wurde hat die sächsische Justiz erstmal aufgefordert ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz gegen den Chairman Ramelow der SVRT einzuleiten eingeleitet.

SVRT - Stimmt alles nicht - LogoNun hat sich u.a. Chairman Ramelows Anwalt Johannes Eisenberg zu Wort gemeldet und wenn seine Aussagen stimmen, könnte es schon bald zu Kampfhandlungen zwischen den Rotröcken der SVRT und sächsischen Sumpftruppen kommen. Ramelows Anwalt wirft der Staatsanwaltschaft Dresden und den Ermittlern u.a. vor falsche Bilder als Beweise vorgelegt, Orte und Zeiten vertauscht und Videos aus zweifelhaften Quellen vorgelegt zu haben. So sei auch ein von Rechtsextremen produziertes und verbreitetes Video gegen den Ministerpräsidenten verwendet worden.

>> Ramelow, so Eisenberg, habe sich an jenem Tag nachweislich nicht auf der genehmigten Demonstrationsstrecke der Jungen Landsmannschaft Ostdeutschland aufgehalten, könne diese daher auch nicht blockiert haben. Tatsächlich fanden sich bei den Ermittlungen auch keine Hinweise darauf, dass Ramelow und andere Demonstranten jemals aufgefordert wurden, die Straße zu räumen. […] Sogar der zuständige Einsatzleiter erklärte bei seiner Befragung, dass “eine derartige Aufforderung … nicht erging” << [Quelle]

Revolutionäre Thüringer Truppen - VodkaSollte sich das als wahr herausstellen, ist ein Krieg wahrscheinlich unvermeidlich. ;) Um mal aus der Satire auszubrechen: Bei dem Vorgehen sächsischer Ermittler und Justiz der letzten Jahre würde es mich ehrlich gesagt wirklich nicht wundern, wenn die sich da was zusammengebastelt hätten. Auf hoher See und in Sachsen sind wir allein in Gottes Hand!

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Shadowrun 5 – Update Q1/2015″

Nach den vier Shadowrun-Quartalsupdates von 2014 (QUP1, QUP2, QUP3+, QUP4+) wird es langsam Zeit für das 1. Shadowrun-Quartalsupdate von 2015.

Shadowrun - Update Q1 - 2015 - LogoDerzeit sind folgende Projekte im nicht mehr so weit entfernten Anmarsch: Das große Magie-Quellenbuch STRASSENGRIMOIRE ist jetzt gerade im Layout, wird wahrscheinlich Mitte Februar in den Druck gehen und erscheint somit vorraussichtlich(!!!) im März 2015.

SR5 - Strassengrimoire - 2D CoverStraßengrimoire – Der Weg in die Mysterien: Magie kann dir das Hirn und die Seele rausbrennen. Sie kann jeden Millimeter deiner Adern mit Kraft aufpumpen oder dich als Häufchen Asche in einer dunklen Gasse liegen lassen. Natürlich ist es gefährlich. Aber Magie ist Macht, und in der Sechsten Welt wäre es Wahnsinn, sich ihrer nicht zu bedienen. Sprüche, Rituale, alchemistische Vorbereitungen, Adeptenkräfte, Metatechniken – all diese Dinge und mehr können einem erwachten Shadowrunner dabei helfen, einen Bissen vom Reichtum der oberen Zehntausend zu ergattern!

SR5 - Strassengrimoire -  2D3D CoverDas STRASSENGRIMOIRE für die 5. Edition von Shadowrun bietet neben ausführlichen Zauber- und Ritualbeschreibungen auch Informationen über magische Traditionen, geheime Gesellschaften und astrale Gefahren. Mit mehr Optionen, ausführlicheren Regeln und in der deutschen Ausgabe mit einigen zusätzlichen Schutzgeistern, Traditionen und Gruppierungen der ADL ist das Straßengrimoire unentbehrlich für jeden, der sich der erwachten Macht bedienen will.

PrintDas Shadowrun-Kompendium Run Faster ist in der Übersetzung und über eventuelle zusätzliche Inhalte und Errata wird gerade ausgiebig nachgedacht und gebrütet.

SR5 - Mission London - 2D3D CoverDie Sammlung von Shadowrun Missions namens MISSION London ist im Lektorat und geht danach ins Layout. Eventuell gibt es da noch was extra. Es wird übrigens noch ein guter, deutscher Titel gesucht (Pegasus Forum)!

SR5 - Schattenhandbuch 2 - mockup - promoFür das Shadowrun Schattenhandbuch 2, dem Nachfolger des Schattenhandbuch 1, sind mittlerweile alle PDF-Inhalte fertig, es fehlt noch der exklusive Zusatzinhalt. Ansonsten kommt ins Buch: Parageologie, Parabotanik, Ätherologie, Kugeln & Bandagen und Schattenzauber.

SR5 - Parageologie - Parabotanik - Aetherologie - Tripple CoverAn der PDF-Front stehen folgende Erscheinungen an: Parageologie (im Layout), Parabotanik (im Layout) und Ätherologie (im Lektorat, schon fast auf dem Weg ins Layout).

Veröffentlicht unter Bücher, RPG, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Double Feature Review: Dracula Untold – Everly”

Double Feature - Dracula Untold - Everly - LogoDer Adlige Vlad Tepes (Luke Evans, u.a. Fast & Furious 6) ist gegenüber dem gnadenlosen Sultan Mehmed II. (Dominic Cooper) tributpflichtig. Mehmed plant den Sturm auf Europa und braucht mehr Truppen, weswegen Vlad 1000 Jungen UND seinen eigenen Sohn ausliefern soll. Da er sich weigert schickt Mehmet II. eine Strafstreitmacht los. Vlads einzige Chance seine Frau Mirena (Sarah Gadon), seinen Sohn Ingeras (Art Parkinson) und sein Volk zu beschützen, besteht darin, einen Pakt mit dem Bösen zu schließen. Gefangen in einer Berghöhle haust der unsterbliche Caligula (Charles Dance, u.a. The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben), der sein Gefängnis verlassen darf, wenn jemand anderes freiwillig zum untoten Geschöpf der Nacht wird. Vlad akzeptiert und zieht als Ein-Mann-Armee in den Kampf gegen den Sultan.

DU01Gute und erstaunlich blutige Nahkampf-Fantasy-Action (zumindest in der OV-Fassung), halbwegs anständige Schauspieler, wobei Charles Dance schon klar ist, was DRACULA UNTOLD für ein Unfug ist und schicke Landschaften und passende Filmmusik. Ob das für den Start/Reboot von Universals Monsters-Franchise reicht, weiß ich nicht, aber es hätte weitaus schlimmer sein können. Besser allerdings auch. Dafür dürften PI-News, PEGIDA und co. einen neuen Lieblingsfilm haben ;) 2,5 von 5 recht blutdurstigen Karpatenfürsten.

Everly (Salma Hayek, u.a. Savages), Prostituierte und Yakuza-Braut, sitzt in der Falle. Denn neuerdings ist sie auch eine Verräterin. An ihrem Ex-Mann und Boss Taiko (Hiroyuki Watanabe), den sie an das FBI ausliefern wollte. Allerdings hat Taiko davon Wind bekommen und setzt ein Kopfgeld auf Everly aus, die in einem der Yakuza-Hochhaus-Bordelle festsitzt. Und schon bald trudeln Möchtegern-Attentäter, korrupte SWAT-Teams und Yakuza-Schergen in Massen ein. Und Everlys nichtsahnende Mutter samt Everlys Tochter sind auch unterwegs. Ein Blutbad steht an…

Everly01Ich hab keine Ahnung, wie sich Salma Hayek dazu hat überreden lassen, aber sie wertet das Machwerk EVERLY dann doch ganz gewaltig auf. Tonal schwankt das Ganze zwischen sehr blutig, übertrieben blutig, sadistisch und Komödie. Was für mehrere hochgezogene Augenbrauen sorgt. Genauso wie der sogenannte Plot. Dafür gibt es immerhin recht anständig aufs Fressbrett. 2,5 von 5 Yak-Blutlachen im Exploitation-Fahrstuhl.

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Das Wort nennt sich berechtigte Vertrauenskrise”

Das große Thema auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2015 war natürlich der Konflikt um die Ukraine, mit Russland und der NATO/EU. Mathias Müller von Blumencron schreibt in der FAZ über einen Teilaspekt dieser Krise. Er fragt sich dabei, wieso Russland anscheinend so einen großen Vorsprung im INFORMATIONSKRIEG und der Desinformation der westlichen Gesellschaft hat, während westliche Sicherheitspolitiker ratlos seien [Link: Der ungleiche Kampf um die Deutungshoheit].

Berechtigte Vertrauenskrise - CoverWir müssen uns damit auseinandersetzen, mit Misinformation, Infiltrierung und Verunsicherung. Ich bin zutiefst besorgt über die Verunsicherbarkeit unserer Gesellschaften.Bundeskanzlerin Angela Merkel

Und natürlich nutzt Russland jede Möglichkeit, seine Sicht der Dinge darzustellen, sprich Propaganda. Aber warum hören so viele Leute darauf, auch wenn ein Großteil von Russia Today offensichtlicher, grober Unfug ist? Und wir reden jetzt ja nicht nur von den Leuten, die schon immer auch die Yeti-Meldungen gelesen haben, sondern dem Einsickern in den Mainstream. Und damit kommen wir zum eigentlichen Haken: Die westliche Welt hat sich beim Thema Glaubwürdigkeit in den letzten Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ob Massenvernichtungswaffen und Irakkrieg oder Guantanamo Bay, Entführungen und andere Foltergefängnisse. Oder die globale  Bespitzelung von jederman durch die NSA. Oder der bisherige Track Record der EU-Kommission bei Abkommen mit schön versteckten Bösartigkeiten im Anhang. Und die freie Presse hat all das größtenteils erst hinterfragt, als es nicht mehr zu ignorieren war. Es wurde also hart daran gearbeit, dass die Menschen eine Vertrauenskrise haben. Und dann wenden sie sich halt an wen anders.

Wenn bei NATO und EU jetzt die Idee aufkommt, dass man das mit etwas mehr eigener Propaganda schnell wieder lösen könnte, dann wird man eine ziemliche Bauchlandung erleben. Vertrauensbildende Maßnahmen, tiefes Bücken und Geduld wären das Mittel zum Erfolg. Ich vermute allerdings, dass man einfach nur mehr Geld für das übliche Blafasel ausgeben wird…

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare