„Shadowrun – Schattenload 20: Küchenkrieg – plus Novapuls!“

Mittlerweile haben wir eine Mischung aus Schattenload, Mega– und Novapuls Zoom (wo besondere Ereignisse in der Vergangenheit näher beleuchtet werden) und bald auch wieder normale Mega– und Novapulse. Hier erstmal ein neuer Schattenload+.

Schattenload 20 - Küchenkrieg plus Novapuls - Logo - Promo(^^Artwork by Andreas ‚AAS‘ Schroth)

002 ::: Privater Wettanbieter sucht Team zwecks Gewinnmaximierung seiner Klienten. [MAIL]

Dieser ist ein Outplay-Magazin mit Hintergrundinfos, NSC-Werten, Abenteuervorschlägen mit Grundrissen wie bei den „Schnell & Dreckig„-Abenteuern und was uns noch so cooles für euch einfällt. Wie beim Novapuls wird der SCHATTENLOAD kostenlos sein, einmal im Monat als einseitige Veröffentlichung erscheinen und alle drei Monate in einer etwas größeren Version mit mehr Informationen für mehr Spielspaß. Wir freuen uns, wenn ihr dem SCHATTENLOAD genauso treu bleibt wie dem Novapuls. Und für inhaltliche Anregungen haben wir ein offenes Ohr. In dieser Ausgabe des SCHATTENLOAD gibt es die Shadowrun „MissionKUCHENKRIEG und dazu auch noch einen Novapuls für Oktober 2081! 🙂

>> Schattenload 20: Küchenkrieg – plus Novapuls für Oktober 2081 <<

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden (bald vollständig) sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Multi-Feature Review: Borat Anschluss Moviefilm + ESC: The Story of Fire Saga + Greenland + Guns Akimbo +Tenet“

MFR - Borat 2 - ESC Fire Saga - Greenland - Guns Akimbo - Tenet - Logo

Michael Penis, I brought girl for you!
– Borat

BORAT ANSCHLUSS MOVIEFILM ist die sehr späte Fortsetzung des 2006er Fremdschäm – Klassikers „Borat – Kulturelle Lernung von Amerika, um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen„. Obwohl ich diesen Fremdschäm-Humor echt nicht mag, war der erste Teil von Borat schon ein witziger und notwendiger Tritt in die Weichteile. 2020 funktioniert das aber alles nur noch bedingt, weil uns die Realität rechts überholt hat. BORAT 2 gleicht das ein wenig dadurch aus, dass der Anteil an „Storyline und richtiger Film“ größer ist und das Filmende einen schönen Twist hat. Rausreißen tut es das leider auch nicht, aber wie gesagt, ich mag den Fremdschäm-Humor halt nicht besonders und für mich war der beste Gag des Films der deutsche Synchrontitel. FAZIT: 2,5 von 5 Untergängen des Abendlandes. [Trailer]

Okay, so not as bad as we expected.“
Graham Norton playing himself

ESC: THE STORY OF FIRE SAGA zählt zu den wenigen Filmen von Will Ferell, die nicht scheiße sind, sondern sogar erstaunlich gut. [Dazu gehören Zoolander, Anchorman, Die Hochzeits-Crasher und insbesondere Die Eisprinzen / Blades of Glory, der Rest ist Dreck!]. Ferell weiß, dass man sich dem Eurovision Song Contest gar nicht wirklich satirisch nähern kann, weil man dabei garantiert scheitert.  Also bastelt er daraus eine augenzwinkernde Hommage an den ESC in typischer „Underdog – Sportfilm“ – Manier mit urigen aber sympathischen Charakteren und Originalmusik, die durchaus gute Chancen beim echten Wettbewerb hätte. Man merkt, dass Ferell privat ESC-Fan ist und weiß, was er da macht. FAZIT: 3,5 von 5 Ja Ja Ding Dongs! [Trailer]

If you are hearing this broadcast, seek shelter immediately.“
– Local Radio

GREENLAND hat eigentlich alle grundsätzlichen Zutaten eines unterhaltsamen B-Movie – Weltuntergangsfilmes. Leider dauert es nicht lange und man wünscht sich, dass die Heldenfamilie draufgeht, weil es weinerliche, dumme Turnbeutelvergesser sind, die alles immer wieder nur schlimmer machen und unglaublich nerven. Und dann geht es los mit evangelikalen Bibelbotschaften (Wormwood / Wermut). Zum Ende hin wird es ein wenig erträglicher, auch wenn die Schauwerte erschreckend mies bleiben. Jeder Emmerich oder Bay – Streifen ist unterhaltsamer, besser geschrieben, sieht besser aus und ist nicht so hassenswert. Erschreckenderweise hat GREENLAND gerade in Deutschland gemischt positive Kritiken bekommen, gerade wegen der „emotionalen und gut gespielten Familienszenen„. Glaubt davon bitte kein Wort. FAZIT: 1 von 5 langweiligen, nervenden und unterwältigenden Planetenkillern, die echt niemand braucht. [Trailer]

Don’t worry, this isn’t a love story about some nerd trying to get the girl like she’s an Xbox achievement to be unlocked.“
– Miles

GUNS AKIMBO ist eine pseudo-ultra-coole, „meta & edgy“ Medien- und Konsumentenkritik, deren Action weitaus weniger gut choreographiert ist, als der Film einen glauben machen möchte. Dazu sind die Bluteffekte offensichtlich CGI und Crank ist in jeder Hinsicht besser. Als Pluspunkte haben wir natürlich eindeutig Daniel Radcliffe und Samara Weaving an Bord, die den Film ins Positive hieven. FAZIT: 3 von 5 immer noch unterhaltsamen, ausreichend bitterbösen Actionsatiren, die aber nie an ihr großes Vorbild rankommt. [Trailer]

Neil: „What the hell happened here?
The Protagonist: „Hasn’t happened yet.“

Ist TENET ein Meisterwerk oder inhaltsleerer Unfug?“ ist die komplett falsche Frage. Erstmal ist Tenet ein wundervoll gefilmter, unglaublich stylisch Actionthriller – lasst Nolan doch endlich mal einen Bond-Film drehen – der als „Special Feature“ die Umkehrung von Kausalität, also von Ursache und Effekt und etwas „Time Mumbo Jumbo“ mit ein wenig pseudo-wissenschaftlichem Anstrich hat – mehr als man zuerst denken mag, aber weniger als wünschenswert wäre. Das Hauptproblem ist dabei, das man von Christopher Nolan in dieser Abteilung mehr erwartet. Die üblichen Blockbuster  schlägt es natürlich trotzdem um Längen. Man braucht aber ein wenig mehr Suspension of Disbelief als sonst bei Nolan. Und ihr wollt den Film auch schon wegen der ECHTEN Stunts sehen. FAZIT: 4 von 5 temporalen Kriegen! [Trailer]

Veröffentlicht unter Film, Kunst und Kultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Shadowrun – Novapuls 02/2081 – Döner-Kriege, Stromausfall und Kriegsgedenken“

Mittlerweile haben wir eine Mischung aus Schattenload, Mega– und Novapuls Zoom (wo besondere Ereignisse in der Vergangenheit näher beleuchtet werden) und jetzt endlich auch wieder normale Mega– und Novapulse. Hier ist der erste kleine Novapuls (einen Novapuls – Megapuls hatten wir ja schon ) für 2081, der im September spielt. 🙂

Novapuls 2081 - Demeko - Logo✪ 002 ::: Bombenbastler sucht Gleichgesinnte für Austausch über innovative Designs und technische Lösungen! [MAIL]

Der aktuelle Novapuls beschäftigt sich mit u.a. mit den Franchise-Kriegen der Döner – Schnellimbisse, einem Stromausfall in Berlin durch „Kabelarbeiten“ und der Kontroverse um das Gedenken an den ersten Eurokrieg. o.O Darauf ein Freibeuter Pils! 😀

> Download Novapuls 02/2081 – Döner-Kriege, Stromausfall und Kriegsgedenken <

Novapuls 02_2081 – Döner-Kriege, Stromausfall und Kriegsgedenken - Logo(^^Artwork by Andreas ‚AAS‘ Schroth)

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden (bald vollständig) sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Fahrradgate: Alles nur dummer Zufall“

Beim LEIPZIGER FAHRRADGATE soll die Polizei Leipzig gestohlene und sichergestellte, hochwertige Fahrräder quasi ausschließlich an Polizisten und Justizangehörige zu „Freundschaftspreisen“ weiterverkauft zu haben. Es geht um Korruption, Strafvereitelung im Amt, Diebstahl und Unterschlagung. o.O Und das sächsische Innenministerium hat versucht den Skandal geheim zu halten …

Fahrradgate - Alles nur dummer ZufallDer vom peinlich berührten Innenminister Roland Wöllner, für den die Brisanz des Falles „nicht erkennbar“ war, eingesetzte Ermittler Klaus Fleischmann (von 2005 bis 2007 sächsischer Landespolizeipräsident und anschließend bis 2017 Generalstaatsanwalt) kann nun VOLLKOMMEN ÜBERRASCHEND absolut KEINERLEI Anzeichen für kriminelle Aktivitäten bei der Leipziger Polizei erkennen. Das waren alles nur blöde Zufälle, Überforderung und Ungeschicklichkeit. Und insbesondere den Innenminister trifft KEINERLEI Schuld! Was man halt so „rausfindet„, wenn man gegen „sich selbst“ ermittelt. 😉 [LINK: Ermittler entlastet Innenminister und Polizei]

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

„Shadowrun – Schattenload 19: Der Self Storage Killer“

Mittlerweile haben wir eine Mischung aus Schattenload, Mega– und Novapuls Zoom (wo besondere Ereignisse in der Vergangenheit näher beleuchtet werden) und bald auch wieder normale Mega– und Novapulse. Hier erstmal ein neuer Schattenload.

Schattenload 19 - Der Self Storage Killer - Logo - Promo(^^Artwork by Andreas ‚AAS‘ Schroth)

Dieser ist ein Outplay-Magazin mit Hintergrundinfos, NSC-Werten, Abenteuervorschlägen mit Grundrissen wie bei den „Schnell & Dreckig„-Abenteuern und was uns noch so cooles für euch einfällt. Wie beim Novapuls wird der SCHATTENLOAD kostenlos sein, einmal im Monat als einseitige Veröffentlichung erscheinen und alle drei Monate in einer etwas größeren Version mit mehr Informationen für mehr Spielspaß. Wir freuen uns, wenn ihr dem SCHATTENLOAD genauso treu bleibt wie dem Novapuls. Und für inhaltliche Anregungen haben wir ein offenes Ohr. In dieser Ausgabe des SCHATTENLOAD gibt es einen Missionsaufhänger für einen Ruhrplex-Krimi: Der Self Storage Killer!

>>> Schattenload 19: Der Self Storage Killer <<<

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden (bald vollständig) sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Nordkoreas, Volvos und Zechprellerei“

Warum fahren eigentlich seit den 1970ern tausend Volvo 144 in Nordkorea rum und warum schickt Schweden auch im Jahr 2020 noch zwei Mal im Jahr eine Rechnung nach Pjöngjang, die unbeantwortet bleibt? o.O

Nordkoreas, Volvos und Zechprellerei - LogoGANZ EINFACH: In den 1970ern sah es so aus, als ob Nordkoreas Wirtschaft in Fahrt kommt. Also waren sie für 70 Millionen U$D an Krediten Volvos und Bergbaugerät in Schweden shoppen. Und haben dann einfach nicht bezahlt. Mittlerweile hat sich das mit erstaunlich niedrigen Strafzinsen trotzdem auf 322 Millionen U$D aufsummiert. Immerhin hat Schweden dafür eine Botschaft in Pjöngjang bekommen und man hört ihnen dort sogar zu, wenn sie diplomatisch was anfragen. Und noch heute, über 40 Jahre später, gibt es Sichtungen von VOLVO 144s in Nordkorea. 😉 [LINK]

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Pegasus Spiele und Shadowrun auf der SPIEL.digital 2020“

Dieses Jahr findet die SPIELwarenmesse in Essen aus bekannten Gründen ONLINE statt. Und natürlich sind Pegasus Spiele und Shadowrun mit dabei und HEUTE geht es los! 🙂 Es gibt eine „Artist Alley“, LIVE-Programm, Lets Plays,  Spielvorstellungen, eine Spielausleihe und man / frau können selber online über Tabletopia zocken. Außerdem gibt es Shadowrun – Neuerscheinungen, einen Restposten – Sale, 25% Rabatt auf viele E-Books / PDFs auf Pegasus Digital und das Shadowrun 6 Grundregelwerk – PDF soll es ebenfalls  gratis geben. Außerdem gibt es eine Lesung von ALTER RATIO von Mike Krzywik-Groß am Donnerstag (22.10.2020) um 19:55. Freitag (23.10.2020) gibt es um 18:00 den Neuigkeiten-Talk und am Sonntag (25.10.2020) um 17:00 ein LET’S PLAY mit der Orkenspalter TV – Runde. 😀 #HaveFun

>> ALLE INFOS FINDET IHR HIER <<

SR6 - Auf der SPIELdigital 2020 - BannerDie neuen Shadowrun-Produkte:

ALTER RATIO (gedruckte Fassung / E-Book)
HINTER DEM VORHANG (gedruckte Fassung / E-Book)
FREIHEIT FÜR SEATTLE (gedruckte Fassung / E-Book)
SCHLAGSCHATTEN (gedruckte Fassung / E-Book)

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Roanoke – Die gar nicht so verlorengegangene Kolonie“

Die Kolonie ROANOKE ISLAND, die vor der Ostküste des amerikanischen Bundesstaates North Carolina lag, wurde am 17. August 1585 gegründet und war damit die die erste Kolonie der Engländer in Nordamerika. Allerdings wurde sie nach nur einem Jahr aufgegeben. 1587 gab es einen zweiten Versuch, der aber 1590 mit dem „mysteriösen Verschwinden“ von 118 Siedlern scheiterte. o.O

Roanoke - Die gar nicht so verlorengegangene Kolonie - LogoWaren sie von „Indianern“ angegriffen und getötet worden? War es ein Überfall der Spanier? Eine tödliche Krankheit oder sind sie verhungert? Das „Rätsel“ wurde anscheinend mit der Zeit immer größer. Bei genauerer Betrachtung gibt es aber gar kein Rätsel. 😛

Bereits 1607 gab es Berichte über hellhäutige Ureinwohner in der Region. 1709 berichtete der Abenteurer John Lawson in seinem Reisebericht „A New Voyage to Carolina“ noch, dass ihm „Indianer“ mit blauen Augen auf Hatteras Island vor der Ostküste North Carolinas von weißen Vorfahren erzählt hätten und von Verwandten, die lesen („aus Büchern sprechen„) konnten. Was ziemlich offensichtlich vermuten lässt, dass die Kolonie im Stamm der Croatan aufgegangen ist. Und alte Briefe belegen, dass man das auch ganz genau wusste. In den 1880ern wurde festgestellt, dass eine Gemeinschaft von Ureinwohnern in Robeson County (gleich um die Ecke, damals eingestuft als „free people of color„) die Nachnamen und sprachlichen Eigenarten der Roanoke – Kolonisten be- / erhalten hatten. Erst im 20. Jahrhundert wurde der Mythos der „verlorenen Kolonie“ angefacht, weil man nicht zugeben wollte, dass weiße Siedler von „Wildenassimiliert worden waren. [LINK: Mystery of lost colony of Roanoke solved? Amateur archaeologist makes the case]

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Legende, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Shadowrun – Megapuls 01/2081 – Langer Mai, Phalanx Group, Sternschutz Lille, Pharma-Brandenburg, Ostimporte und Trollgrößen“

Mittlerweile haben wir eine Mischung aus Schattenload, Mega– und Novapuls Zoom (wo besondere Ereignisse in der Vergangenheit näher beleuchtet werden) und bald auch wieder normale Mega– und Novapulse. Hier ist der erste Megapuls für 2081.

SR5 - Megapuls 2081 - Demeko - Logo

✪ 004 ::: sUchE nEue fReUnde [MAIL]

Der aktuelle Megapuls beschäftigt sich mit u.a. mit dem LANGEN 1. Mai in Berlin, der Phalanx Group, dem Zuschlag der Polizeiaufgaben in Lille für den Sternschutz, der Brandenburgischen Chemie und Pharmazeutik, Fahrzeug – Grauimporten aus Osteuropa und mit ein paar Kisten Sturmgewehren in Trollgröße. 🙂

>>> Download Megapuls 01/2081 – Langer Mai, Phalanx Group, Sternschutz Lille, Pharma-Brandenburg, Ostimporte und Trollgrößen <<<

Megapuls 012081 - Langer Mai in Berlin - by AAS(^^Artwork by Andreas ‚AAS‘ Schroth)

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden (bald vollständig) sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Publicani: Manche Privatisierungen sind keine gute Idee“

Ist es eine gute Idee HOHEITLICHE AUFGABEN (u.a. Steuererhebung, Ordnungspolitik, Strafverfolgung oder Bauaufsicht) zu privatisieren? Spoiler: NEIN, es ist immer eine verdammt blöde Idee, wie man auch schon an den PUBLICANI (mehrere schlossen sich oft zu einer Societas Publicanorum zusammen) sehen kann, die im Römischen Reich auf Staatsaufträge geboten haben, um dann nach Vorkasse an den Staat die Betroffenen abzuziehen.

SPQRball - Publicani - Manche Privatisierungen sind keine gute Idee - LogoDer Wettbewerb zwischen verschiedenen Bietern führte hier leicht zu Übersteigerung, sprich zu Aufwendungen, die dann nicht mehr gedeckt werden konnten. Da die Eintreibungsrechte nur einen gewissen Zeitraum lang galten, wurden die örtlichen Ressourcen GEPLÜNDERT, ohne sich um die Folgen zu kümmern oder auf örtliche Ereignisse Rücksicht zu nehmen. Natürlich gab es keine staatliche Aufsicht oder Missbrauchskontrolle und das Verhalten der PUBLICANI als allmächtige Herrscher vor Ort führte zu zahlreichen Konflikten.  Was dafür gesorgt hat, dass die Betroffenen sich gerne jedem äußeren Feind Roms anschlossen. Ähnliche System gab es auch im Königreich Frankreich (bis zur Französischen Revolution) und im Osmanischen Reich, mit ähnlichen, nachteiligen Ergebnissen. MERKE: Niemand zahlt „gerne“ Steuern an den Staat, aber von Privatschlägern abkassiert werden ist weitaus schlimmer. 😉

Und was macht der lila „Pontosball“ (Königreich Pontos) da eigentlich? Der pfeift unschuldig vor sich hin und erhitzt Gold, bis es flüssig wird. 🙂 Der pontische König Mithridates VI hielt Manius Aquillius für den eigentlichen Kriegstreiber und behandelte ihn angemessen grausam. Aquillius wurde durch die kleinasiatischen Städte geschleppt, auf einen Esel gefesselt Zuschauern präsentiert, in einen Käfig gesperrt und schließlich in Pergamon auf Mithridates’ Befehl getötet. Die Hinrichtung erfolgte in der Weise, dass der König Aquillius GESCHMOLZENES GOLD in den Mund gießen ließ; eine Strafe, durch welche die unersättliche Gier des Römers nach Gold angedeutet werden sollte. Womit ihr jetzt auch wisst, was das Vorbild für eine spezielle Szene in Game of Thrones war. 😉 Mithridates‘ Kampagne gegen Rom war auch deswegen so erfolgreich, weil die Publicani in den kleinasiatischen Provinzen Asia und Cilicia so gewütet haben, dass ihm die einheimische Bevölkerung scharenweise zulief und in der sogenannten Vesper von Ephesos kein Problem damit hatten, zwischen 70.000 und 90.000 Römer und Italiker zu massakrieren. o.O

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Shadowrun: Hinter dem Vorhang – Inhaltsverzeichnis & Einleitung“

Im Oktober 2020 erwarten uns zur digitalen Spielwarenmesse in Essen zahlreiche neue Shadowrun-Titel und von HINTER DEM VORHANG (im Pegasus Spiele Shop vorbestellbar) wollen wir euch heute schon mal das Inhaltsverzeichnis und die Einleitung zeigen. 🙂

>>> INHALTSVERZEICHNIS HINTER DEM VORHANG (PDF) <<<

HdV - SR6 - Inhaltsverzeichniss und Einleitung - LogoEINLEITUNG: Hinter dem Vorhang ist ein Spielwerkstatt-Buch, so jedenfalls haben wir es in der Redaktion genannt, bevor es seinen Titel bekommen hat. Es soll Spielende und Spielleitung unterstützen, und zwar mit einem bunten Potpourri aus Tipps, Anregungen, Spielvereinfachungen, Inspirationen für die Gestaltung von Charakteren, Abenteuern, Kampagnen und Ideen fürs Spiel. Im Kapitel Shadowrun wird auf die Hintergründe des Spielens in der Sechsten Welt eingegangen: ein kleiner Ausflug in die Fantasy, und in den Cyberpunk und die Atmosphäre. Im Kapitel Charaktere geht es um die Runner selbst: Tipps für den Hintergrund, Anregungen zum Aussehen, Gedanken zu Allergien und Phobien in der Sechsten Welt finden sich in diesem Kapitel, genau wie Inspirationen zu Connections, der Zusammenführung einer Gruppe vor dem ersten Run und Antworten auf die Frage: Was machen Runner eigentlich zwischen ihren Aufträgen?

Um genau diese Aufträge geht es in Abenteuer. Hier werden Elemente für den Abenteueraufbau beleuchtet, die Besonderheiten der modernen und mystischen Welt von Shadowrun näher betrachtet, alternative Abenteuerszenen für mehr Variation am Spieltisch vorgeschlagen. Es gibt Ideen zu Handouts, Antagonisten, Problemlösungen am Spieltisch, Mini-Szenarien für den Einbau in Runs auf die Schnelle, einen ausführlichen Run-Generator und natürlich auch ein paar Mini-Aufträge, die einzeln oder als Zwischensequenz in einem größeren Abenteuer oder einer Kampagne gespielt werden können. Und da wären wir schon beim Thema des nächsten Kapitels: Was genau sind Kampagnen? Wie verwaltet man ihren Hintergrund, wie kann man sie aufbauen, was für alternative Konzepte sind in der Welt von Shadowrun möglich? Und wie kann man sein ganz eigenes Setting für eine Kampagne entwickeln, sogar gemeinschaftlich als Gruppe?

In Spiel-Zeug findet sich eine Werkstatt voller Dinge, mit der man sich das Spiel am Tisch erleichtern kann: NSC-Bautabellen, generische Locations wie Flughafen oder Wohnanlagen, Zufallsbegegnungen, Hosts für den Schnelleinsatz, Kommlink-, Taschen- und Schubladeninhalte für Runner, die alles untersuchen und auch überall etwas finden wollen. Sogar ein Part mit optionalen Regeln ist enthalten. Unterwegs in der Welt haucht der Sechsten Welt mehr Leben ein: für Charakterhintergründe und die Atmosphäre bei Runs. Speisekarten, Namenslisten, Unternehmen und Gangs zum Zusammenbauen, Sport, Filme, Spiele … all dies findet sich hier.

Wir hoffen, dass dieses Buch als Anregung verstanden und genutzt wird, als Werkstatt, als Baukasten, aus dem jeder sich nehmen kann, was er spannend findet, und den Rest einfach links liegen lässt. Vor allem hoffen wir aber, dass ihr einfach weiter viel Spaß habt in den Schatten. In diesem Sinne: auf in den nächsten Run!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Kunst und Kultur, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Vor über zweitausend Jahren: Die Varusschlacht“

Quintili Vare, legiones redde!“ 😦
Kaiser Augustus, als er von der Niederlage in Germainen erfuhr, nach den Ausführungen des Biographen Sueton

BILDUNGSAUFTRAG: DIESEN MONAT vor 2011 JAHREN, im September des Jahres 9 n. Chr., fand in Germania magna die Varusschlacht / Schlacht im Teutoburger Wald / Hermannsschlacht statt, bei der drei römische Legionen samt Hilfstruppen und Tross unter Publius Quinctilius Varus eine vernichtende Niederlage gegen ein Heer mehrerer germanischer Stämme unter Führung des Cheruskers Arminius („Hermann„) erlitten.

Vor über 2000 Jahren - Varusschlacht - LogoDie katastrophale Niederlage hatte kurzfristig den fast völligen Rückzug Roms auf die Ausgangspositionen vor den Drusus – Feldzügen von 12 v. Chr. zur Folge. Der Verlust eines Achtels des Gesamtheeres des Römischen Reiches ging mit der Zerstörung römischer Kastelle zwischen Rhein und Weser einher. Die Varusschlacht bedeutete dabei keineswegs das Ende der römischen Militärpräsenz in Germanien. Die drei verlorenen Varus-Legionen wurden umgehend ersetzt und die Gesamtzahl der Rheinlegionen von sechs auf acht aufgestockt. Kaiser Augustus gab den Anspruch auf Germanien bis zu seinem Tod nicht auf. Erst Jahre später entschied sein Nachfolger Kaiser Tiberius, nach den ernüchternden Ergebnissen der Germanienfeldzüge des Germanicus, die Grenzen Roms endgültig an den Rhein zurückzuverlegen.

Publius Quinctilius Varus nahm sich am Ende mitsamt seinen höchsten Offizieren auf dem Schlachtfeld das Leben. Den Kopf des Varus schickte Arminius angeblich zwecks eines Bündnisangebotes gegen die Römer an die Markomannen, die ein solches Bündnis allerdings ablehnten. Sie sandten den Kopf weiter an Kaiser Augustus. Arminius führte ein widerspenstiges Bündnis der germanischen Stämme bis zum „siegreichen Unentschieden“ gegen Nero Claudius Germanicus. Damit wurde Germania magna zum Germania libera. Laut Tacitus‚ Annalen wurde Arminius um 21 n. Chr. nach internen Konflikten von Verwandten ermordet.

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Legende, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Shadowrun 6 – Vorschau und vorbestellbar: Freiheit für Seattle, Schlagschatten, Hinter dem Vorhang und Alter Ratio“

Vorschau und vorbestellbar - Freiheit Seattle - Schlagschatten - Vorhang - Alter Ratio - LogoIm Oktober 2020 erwarten uns zur digitalen Spielwarenmesse in Essen zahlreiche neue, vorbestellbare Shadowrun-Titel und wir wollen euch schon mal die Cover und Klappentexte zeigen.

Freiheit für Seattle - Herbst 2020 - CoverFreiheit für Seattle (Abenteuerband, Übersetzung von Free Seattle) – Machtspiele: Der Seattler Sprawl ist eine Ikone der Sechsten Welt, und er steht kurz davor, den nächsten Schritt in seiner Evolution zu gehen. Die UCAS, von denen er ein Teil ist, sind im Niedergang begriffen. Der Druck auf Seattle wird immer größer, seinen eigenen Weg zu gehen und unabhängig zu werden. Viele Mächte versuchen, das Schicksal der Stadt in die eine oder andere Richtung zu zwingen, und viel Geld fließt in die Schatten, um diese Bemühungen zu unterstützen oder zu verhindern. Eine ganze Reihe von Berühmtheiten kommt in die Stadt. Manche wollen sie schützen, andere wollen sie tot sehen. Eine gute Gelegenheit für Shadowrunner, Geld zu verdienen oder über den Haufen geschossen zu werden. Sie müssen sich mit den immer härteren Bedingungen der Stadt herumschlagen und mit korrupten Politikern, wütenden Gangern, hinterhältigen Spionen und anderen Runnern fertigwerden, die darauf aus sind, ihnen das Geschäft zu versauen. All dies könnte eine neue Ära für Seattle einläuten – zumindest für diejenigen seiner Bewohner, die dann noch leben. Freiheit für Seattle ist ein Abenteuer für Shadowrun 6, das dich an einer der großen Umwälzungen der Sechsten Welt teilhaben lässt – in einer der bekanntesten Sprawls und unter den gefährlichsten Vorraussetzungen.

>>> Freiheit für Seattle im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

Schlagschatten - Herbst 2020 - CoverSchlagschatten (Übersetzung von Slip Stream): Nichts als Fetzen. Nichts ist real. Alles ist real. Was du für real hältst, wird zerfetzt und zerrissen, und die Unwirklichkeit darunter quillt hervor. Alles, wovon du geträumt hast. Alles, was du fürchtest. Die Vergangenheit kehrt zurück – dunkel und entstellt. Die Zukunft blitzt in flüchtigen Bildern auf. Du siehst alles zugleich. Du kannst versuchen, es zu leugnen. Aber es ist real. Alles ist real. Was auch bedeutet, dass nichts real ist. Das Gewebe der Realität zerreißt. Die Löcher sind überall. Tauch in sie ein. Schlagschatten ist ein Quellenband für Shadowrun 6, der die Geschichte der Sechsten Welt weitererzählt, nachdem die UCAS fast zerfallen ist, nach den merkwürdigen Ereignissen in Detroit und nach den Blackouts in einigen Megasprawls. Die Erde dreht sich weiter. Doch die Folgen sind ähnlich schlimm wie das, was aus den Metaebenen heraus sickert. Inklusive Add On zur Situation in der ADL.

>>> Schlagschatten im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

Hinter dem Vorhang - Herbst 2020 - CoverHinter dem Vorhang (ADL – exklusiv): BÜHNE FREI – Nicht nur Runner müssen sich in den Schatten ständig Gedanken machen, damit sie mit Checksticks in der Tasche und nicht mit Blei im Körper von ihren Aufträgen zurückkehren. Auch die Spieler der Charaktere stehen vor diversen Entscheidungen: Wen will ich spielen, warum und wo? Wie verknüpfe ich meinen jungen Decker mit dem alten Haudegen der Gruppe? wie kann ich meine Hintergrundgeschichte weiter ausgestalten? Für spannende Geschichten in der Sechsten Welt bedarf es zudem gut konzipierte Abenteuer, vielleicht sogar ganze Kampagnen und Settings. Es bedarf vielschichtiger Gegenspieler, interessanter Locations und vielleicht darf es ja auch mal etwas anderes sein, als die Schießerei in einer zwielichtigen Gasse.

Die deutsche Eigenproduktion Hinter dem Vorhang ist ein Regelband für Shadowrun 6, der kaum Regeln enthält. Neben ein paar optionalen Vorschlägen Veränderungen finden sich vor allem Werkzeuge für Spieler und Spielleiter: Informationen zum Charakterausbau, zur Gruppenzusammenführung, zur Abenteuerplanung, zu alternativen Einstiegen, zu Kampagnen-Konzepten. Du brauchst schnell einen zusammengewürfelten NSC, ein Abenteuer am Rand des eigentlichen Abenteuers, eine Automatenrestaurant-Speisekarte, einen Alltagshost oder willst wissen, was der Wachmann gerade zufällig in der Tasche oder auf dem Kommlink hatte? Hier wirst du fündig.

>>> Hinter dem Vorhang im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

Alter Ratio - Herbst 2020 - CoverAlter Ratio (Roman von  Mike Krzywik-Groß): Berlin – 2079. Etwas ist faul im Sprawl an der Spree. Metamenschen verschwinden, offenkundig sinnfreie Geschäfte werden von Unbekannten getätigt, und jemand scheint die antike Kabelmatrix zu reaktivieren, die seit Jahren unter der Stadt brach liegt. Mächte bringen sich in Stellung, doch niemand erahnt das Gewitter, das am Horizont aufzuziehen droht. Und welches die Stadt in ihren Grundfesten erschüttern könnte. Aggi und Paul Dante, einst unzertrennliche Freunde, haben sich längst nichts mehr zu sagen. Als sie ihn nun herbeiruft, muss er aus seiner anhaltenden Abwärtsspirale ausbrechen, denn nur gemeinsam können sie sich der Bedrohung stellen. Alter Ratio spielt kurz vor der Rollenspiel-Abenteuerkampagne Netzgewitter, die ebenfalls bei Pegasus Press erscheinen wird. Dazu aber später mehr. 😉

>>> Alter Ratio im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

Veröffentlicht unter Bücher, Cyberpunk, Fantasy, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Bayern: Frauen dürfen auch fischen“

Der Fischertag ist ein traditionelles Fest der Stadt Memmingen. Dabei wird der Stadtbach ausgefischt, um abgelassen und gereinigt zu werden, und ein Fischerkönig ermittelt. Verantwortlich für das Fest ist der Fischertagsverein Memmingen e.V., der sowohl männliche wie weibliche Mitglieder hat. Beim eigentlichen Ausfischen durften bislang allerdings nur Männer ran. Warum?

Bayern - Frauen dürfen auch Ausfischen - Logo>> Die Verfechter der Männertradition berufen sich auf das jahrhundertealte Brauchtum. Man lege eben großen Wert auf die „Detailtreue der Historie“ [SIEHE UNTEN!!!], sagt der Vorsitzende des Fischertagsvereins. Einen Wandel kann man sich kaum vorstellen – wie und ob es überhaupt mit dem Fischertag weitergeht, sollte die Klage Erfolg haben, kann man nicht sagen. Es sei schade dass ein familienfreundlicher Verein so schlecht dargestellt würde, seitdem „diese Sache“ in der Welt sei. Immerhin dürften Frauen ja Mitglied werden und seien auch sonst überall dabei – nur eben nicht beim Fischen. << [LINK]

Schauen wir uns diese „Tradition“ und das „historische Detail“ doch mal genauer an. 😀  Vollkommen überraschend stellt sich nämlich heraus:

>> Historisch ist der Fall aber nicht eindeutig, so hängt etwa im Memminger Stadtmuseum eine Zeichnung aus dem Jahr 1878, die den Fischertagsumzug zeigt und auf dem auch Fischerinnen zu sehen sind. << [LINK]

Tja. Darauf angesprochen beruft sich die Vereinsleitung plötzlich auf das „Selbstbestimmungsrecht“ des Vereins und historische Korrektheit spielt KEINE Rolle mehr. Was halt darauf hindeutet, dass es ganz einfach frauenfeindliche Diskriminierung ist. Und ebenfalls vollkommen überraschend sieht das zuständige Gericht dies in der ersten Runde ganz genauso.

>> Richterin Katharina Erdt sagte bei der Urteilsverkündung, der gemeinnützige [!!!] Verein mit rund 4500 Mitgliedern habe in Memmingen eine besondere soziale Machtstellung inne und sei an den Grundsatz der Gleichberechtigung im Grundgesetz gebunden. Eine männliche Tradition sei kein zulässiger Grund für Diskriminierung. Die juristische Auseinandersetzung dürfte mit dem Urteil noch nicht beendet sein. Der Fischertagsverein hatte zuvor angekündigt, im Fall einer Niederlage die nächsthöhere Instanz anrufen zu wollen. [LINK] Die Gleichberechtigung von Mann und Frau ergebe sich zudem aus dem Steuerrecht. Als gemeinnützige Organisation sei der Fischertagsverein steuerbegünstigt. Steuern zahlen aber Männer und Frauen, Vereinsbeiträge ebenso. Es sei nicht ersichtlich, wieso bei dem Ereignis dann ein Geschlecht nur eine untergeordnete Rolle spielen dürfe. Auch das Argument der Vereinsanwälte, dass das Ausfischen nur ein kleiner Teil des gesamten Festtags mit Frühshoppen und anderen Veranstaltungen sei, ließ die Richterin nicht gelten. „Es ist das Hauptereignis der ganzen Geschichte.“ Somit könne ein Eingriff in die im Grundgesetz festgeschriebene Gleichberechtigung nur noch gerechtfertigt werden, wenn Frauen körperlich nicht zu der Aufgabe befähigt wären, was beim Ausfischen, an dem auch Jungen im Grundschulalter teilnehmen, ersichtlich nicht der Fall ist. Und auch der Verweis auf die Tradition zählt laut Richterin nicht, gerade weil der Verein seine Tradition in anderen Punkte bereits mehrfach gebrochen hat: So können inzwischen auch Männer am Ausfischen teilnehmen, die nicht mehr in der Stadt gemeldet sind. [LINK] <<

Was deren Anwalt freuen dürfte #Kaching, aber ansonsten bei einem als GEMEINNÜTZIG eingetragenen Verein kein anderes Urteil bringen wird. Mal schauen, ob da irgendwer noch aufwacht und die Notbremse zieht, um es viel zu spät mit irgendeinem Kompromiss versucht. 😉

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Kunst und Kultur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

„Shadowrun – Schattenload 18: Die wunderliche Insel Darß“

Mittlerweile haben wir eine Mischung aus Schattenload, Mega– und Novapuls Zoom (wo besondere Ereignisse in der Vergangenheit näher beleuchtet werden) und bald auch wieder normale Mega– und Novapulse. Zuerst ist aber nochmal ein Schattenload dran.

schattenload-18-insel-dars-logo-promo

Dieser ist ein Outplay-Magazin mit Hintergrundinfos, NSC-Werten, Abenteuervorschlägen mit Grundrissen wie bei den „Schnell & Dreckig„-Abenteuern und was uns noch so cooles für euch einfällt. Wie beim Novapuls wird der SCHATTENLOAD kostenlos sein, einmal im Monat als einseitige Veröffentlichung erscheinen und alle drei Monate in einer etwas größeren Version mit mehr Informationen für mehr Spielspaß. Wir freuen uns, wenn ihr dem SCHATTENLOAD genauso treu bleibt wie dem Novapuls. Und für inhaltliche Anregungen haben wir ein offenes Ohr. In dieser Ausgabe des SCHATTENLOAD geht es um den kürzlich veröffentlichten Datapuls Pomorya. Da ist nämlich noch was aufgeploppt: Die wunderliche Insel Darß. 🙂

>>> Schattenload 18: Die wunderliche Insel Darß <<<

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden (bald vollständig) sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„US-Wahlen 2020 – Skip a Meal“

Wir tun unseren Teil, um aufzuholen, um unsere Botschaft an die Leute zu bringen. Aber das braucht Ressourcen. Jeder kann etwas beitragen, ich schäme mich nicht zu fragen, etwas zu investieren. Wenn Sie einen Dollar, fünf Dollar geben oder auf eine Mahlzeit VERZICHTEN KÖNNTEN …
– Senatskandidatin MARTHA MCSALLY / REP / ARIZONA

US-Wahl 2020 - Skip a Meal - Logo

In Arizona steht dieses Jahr die Senatswahl/Nachwahl („special election for a Class 3 Senate term„) für die restlichen 2 Jahre von John McCains Mandat an. Interimssenatorin MARTHA MCSALLY galt MAGAworld mal als zu „moderat„, ist US-Präsident Donald Trump aber während der Impeachment – Anhörung in den Hintern gekrochen und hat die republikanische Nominierung gewonnen. Sie tritt an gegen den früheren Astronauten Mark Kelly, den Ehemann der ehemaligen demokratischen Kongressabgeordneten Gabrielle Giffords, welche dank Sarah Palin das Hauptziel beim Attentat von Tucson war und nur knapp überlebt hat. Und der DEMOKRAT Kelly führt … in ARIZONA …

Weswegen McSally anscheinend DRINGEND Geld braucht, EGAL von wem. Und da der amtierende US-Präsident anscheinend nichts rüberschiebt / rüberschieben kann, muss man dafür halt mal eine Mahlzeit ausfallen lassen. McSally ist übrigens knapp Millionärin. [LINK: McSally Says Skip a Meal and Fund Her Campaign With the Savings]

Marie Antoinette von Österreich -Lothringen hat wenigstens Kuchen angeboten.“ 😉
Beau of the Fifth Column

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Gesellschaft, imperiale Politik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Snippet – Eden vor dem Abgrund“

Hinter dem beliebten Farn- und Blumenmond „Vorgarten“ lag eine Umlaufbahn weiter der Wohnmond „Reihenhaus„, der komplett wie eine mondumspannende Vorstadtsiedlung aussah und dessen Wohneinheiten ausschließlich aus hundertausenden, fast identischen „Einfamilienhäusern“ bestanden. Und dessen Rate an Bewohnern, die irgendwann durchdrehten und Amok liefen, fast auf dem Niveau einiger Slumplaneten lag.

Eden vor dem Abgrund - Logo
[Derivative of „25 solar system objects smaller than Earth“ by tony_g100 / (CC BY 3.0)]

Dann kam die Hauptattraktion des Eden-Systems: Der Villenplaneten Eden-2. Nur die wenigstens Bewohner des Eden-Systems wussten, dass Vorgarten, Reihenhaus und Eden-2 bei ihrer Planung allesamt vorläufige Namen gewesen waren. Und auch wenn sich die Bewohner von Reihenhaus in den wenigen glasklaren Momenten zwischen „funktionieren im System“ und „Wahnsinn“ fragten, warum alles auf ihrem Wohnmond gleich aussah, konnte sich eigentlich niemand vorstellen, dass es wirklich an einigen der Bewohner von Eden-2 lag. Die hatten nämlich Bedenken angemeldet, dass ihnen der Ausblick am Himmel durch Hochhäuser und unsymmetrische Ansiedlungen verdorben wird. Was natürlich Unsinn war, da man von Eden-2 aus nur mit einem Teleskop irgendwelche Siedlungsstrukturen auf Reihenhaus  ausmachen konnte. Aber bei Bewohnern eines Villenplaneten, wo schon mal größere Inseln oder kleinere Kontinente als ein Grundstück durchgingen, nahm man auch solche Bedenken eben  ernst. Was jetzt aber alles keine besonders große Rolle mehr spielte.

Der „Abgrund„, eine Art kosmische Schlechtwetterwolke mit mehreren Lichtjahren Durchmesser zog auf das Eden-System zu und würde es, wie den ganzen Sektor, vernichten. Weswegen Colonel Dirkenbaum und seine Brigade mit 5000 Soldaten hier war. Ihr Auftrag: Die Evakuierung wichtigen Personals, wichtiger Kunstgegenstände und Aufstandsunterdrückung. Unter den letzten Teil seines Auftrages fielen alle Einwohner von Reihenhaus. Die dummerweise den Braten gerochen hatten und nach der letzten Arbeitsschicht nicht auf ihren Wohnmond zurückgekehrt waren, sondern im Gegenteil ihre Familien nach Eden-2 geholt hatten. Was Dirkenbaums Auftrag ein wenig komplizierte. Denn natürlich gab es nicht ansatzweise genug interstellaren Schiffsraum, um die breite Bevölkerung zu retten. Noch vermutete die Unterschicht des Systems das nur, aber bald würden sie sich sicher sein, dass es nichts mehr zu verlieren gab und dann würde es wirklich unschön werden.

Ironischerweise blieb die obere Mittelschicht vollkommen ruhig, da sie davon ausgingen wichtig genug zu sein, um gerettet zu werden. Was natürlich ebenfalls  ein gewaltiger Irrtum war. Ursprünglich hätte Dirkenbaum sich auch noch um das militärisch-zivile Forschungsprogramm kümmern sollen, was mehr über den Abgrund in Erfahrung bringen sollte. Was er aber erfolgreich in die Hände des vollkommen überforderten, zivilen Administrators von Eden-2 abgeschoben hatte. „Wenn schon eine Shitshow, dann bitte für alle“ war mittlerweile Dirkenbaums Motto für die ganze Operation. Er hatte auch irgendwie den Verdacht, dass seine politischen Pläne für den Senat nach dem Ende seiner Dienstzeit gerade den Bach runtergingen, ganz egal wie gut oder schlecht er den Auftrag löste.

Sir, wir haben da wahrscheinlich ein Problem!“ Major Tamara Xen, sein S4 und damit verantwortlich für die Logistik der Brigade, unterbrach seinen Gedankengang. Xen nahm seine hochgezogene Augenbrau als nonverbales Signal fortzufahren. „Ich habe nach dem Daten-Update mal nachgerechnet, wie das mit dem Laderaum aussieht. Bislang sah es so aus, als ob wir, wenn wir nur die VIPs mitnehmen, genug Platz haben. Aber ich habe gerade eine Ladeliste mit Kunstwerken, Schmuck und Haustieren bekommen und das wirft unsere Planung ein wenig über den Haufen. Wir können immer noch alle VIPs und ihren Kram mitnehmen, aber dann bleibt die Brigade hier zurück. Und ich habe den Verdacht, dass man das im HQ von Anfang an gewusst hat, Sir.“

Dirkenbaum spuckte sein Kaugummi aus. „Was für eine verdammte Shitshow!

[Schnipsel / Ausschnitt aus der Geschichte EDEN VOR DEM ABGRUND von Peer Bieber]

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Netzwelt, Politik, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Kein LEGO – Osprey für dich“

Kein LEGO - Osprey für dich - LogoIhr hattet euch auch schon einen LEGO OSPREY V-22 vorbestellt? Daraus wird nichts, LEGO ist vor der Deutschen Friedensgeselllschaft eingeknickt, die gegen den LEGO – Technik – Bausatz eines Bell Boeing V-22 Osprey protestiert hat. Dann muss man wohl auf COBI und / oder Sluban umschwenken. 😉 Was wohl das Gegenteil von dem sein dürfte, was die Friedensbewegung will. 😛 #Tja Außerdem ist es natürlich schon ein wenig lächerlich, weil LEGO sich sonst auch nicht darum kümmert und schon immer militärische Bausätze veröffentlicht hat, wenn auch gerne mal „getarnt„.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, imperiale Politik, Politik, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Shadowrun – Schattenload 17 – RAZANNG: Sumpfeinsatz“

Mittlerweile haben wir eine Mischung aus Schattenload, Mega– und Novapuls Zoom (wo besondere Ereignisse in der Vergangenheit näher beleuchtet werden) und bald auch wieder normale Mega– und Novapulse. Zuerst ist aber nochmal ein Schattenload dran. 🙂

Schattenload 17 - Sumpfeinsatz - Logo - Promo(by AAS)

Dieser ist ein Outplay-Magazin mit Hintergrundinfos, NSC-Werten, Abenteuervorschlägen mit Grundrissen wie bei den „Schnell & Dreckig„-Abenteuern und was uns noch so cooles für euch einfällt. Wie beim Novapuls wird der SCHATTENLOAD kostenlos sein, einmal im Monat als einseitige Veröffentlichung erscheinen und alle drei Monate in einer etwas größeren Version mit mehr Informationen für mehr Spielspaß. Wir freuen uns, wenn ihr dem SCHATTENLOAD genauso treu bleibt wie dem Novapuls. Und für inhaltliche Anregungen haben wir ein offenes Ohr. In dieser Ausgabe des SCHATTENLOAD geht es erneut den kürzlich veröffentlichten Datapuls: Piraten der Deutschen Bucht. Von den Wellenbrechern kommen wir zum Sumpfeinsatz: Mit demm BMW BIBER / BMW WASSERSCHWEIN bekommt ihr ein beliebtes Transport-, Schmuggel- und Scoutfahrzeug für den unwegsamen Norden der ADL. 🙂

>>> Schattenload 17 – RAZANNG: Sumpfeinsatz <<<

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden (bald vollständig) sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Shadowrun – MEGAPULS ZOOM 2 – Blackout und Wahl in Österreich“

Megapuls Zoom 2 - Blackout und Wahl in Österreich - LogoNachdem der NOVAPULS/MEGAPULS lange auf Eis lag, da er die aktuelle Zeitlinie bei Shadowrun leider brutal überholt hatte, konnten wir euch immerhin mit dem SCHATTENLOAD trösten. Angesichts des Starts der deutschen Ausgaben von Blackout bzw. 30 Nächte und 3 Tage haben wir uns aber was für Euch überlegt: Den NOVAPULS / MEGAPULS ZOOM! Den ersten NOVAPULS ZOOM gab es im Rahmen eines Gratisabenteuers auf der Spielwarenmesse in Essen 2019 als Handout. Das Konzept des NOVAPULS ZOOM ist, das er nicht in die Zukunft voranschreitet, sondern ein „Special Interest“ Novapuls / Megapuls mit zusätzlichen Details bei einer sich entwickelnden Geschichte ist. Und wenn ihr das gut annehmt, gibt es da sicher weitere Ausgaben von. 😉

✪ 003 ::: Exklusiv und nur bei mir: Biete fabrikneue Waffen von Revolution Arms (begrenzte Stückzahl). Cheetahs, Fire Ants, Ocelots, Ravens, you name it. Diskrete Lieferung per Cadabra-Paketdrohne in allen Metroplexen. [MAIL]

Der aktuelle MEGAPULS ZOOM wirft diesmal einen genauen Blick nach Österreich! Drohen dort ebenfalls Blackouts? Und wie ist die Wahl ausgegangen? o.O

>>> Shadowrun – MEGAPULS ZOOM 2 – Blackout und Wahl in Österreich <<<

Wien - DP Österreich - AAS(by AAS)

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele! Den DATAPULS: ÖSTERREICH bekommt ihr bei Pegasus Digital!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Kongolesische Herzinfarkte und iranische Fallsucht!“

Kongolesische Herzinfarkte und iranische Fallsucht - LogoRichter Raphael Yanyi leitete gerade den Prozess wegen Korruption und Veruntreuung gegen den (ehemaligen) Stabschef des kongolesischen Präsidenten, Vital Kamerhe. Und rein zufällig erleidet er einen Herzinfarkt und stirbt. Ihr kennt diese Meldungen, wo gleich eine innere Alarmglocke anspringt: „Da ist was faul!„? Stellt sich heraus: Der „Herzinfarkt“ waren „gewalttätige Hiebe / Stiche mit einem spitzen Objekt oder Messer gegen den Kopf„. Womit einen Monat nach dem „Herzinfarkt“ eine Mordermittlung beginnt. Die Frage ist jetzt: „Was kommen da noch für Räuberpistolen raus oder verläuft das komplett im Sand?“ [Via Pendect – your TLDR, fact-checked news source – Artikel]

Währenddessen war der iranische Richter Gholamreza Mansouri bekannt als „harter Hund“, der gerne Leute hinrichten lässt – plötzlich selber der Korruption angeklagt, kam nach Deutschland, was deutsche Behörden „übersehen“ haben und floh, nachdem sein Aufenthalt bekannt wurde, nach Rumänien. Dort sprang er in Bukarest aus dem Fenster seines Hotels, was eindeutig Selbstmord war und womit VAJA / VEVAK garantiert absolut nichts zu tun hatten. [Link] Gefährliche Zeiten für Richter … o.O

Veröffentlicht unter Netzwelt, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Shadowrun – Schattenload 16 – RAZANNG: Wellenreiter“

Der NOVAPULS/MEGAPULS liegt NOCH(!) etwas auf Eis, lang lebe der SCHATTENLOAD. Da der NOVAPULS die aktuelle Zeitlinie bei Shadowrun leider brutal überholt hat, muss ein wenig auf die Bremse getreten werden, bis sich das wieder angepasst hat. Aber keine Sorge, dafür gibt den SCHATTENLOAD! 🙂

Schattenload 16 - Wellenbrecher - Logo - Promo(by AAS)

Dieser ist ein Outplay-Magazin mit Hintergrundinfos, NSC-Werten, Abenteuervorschlägen mit Grundrissen wie bei den „Schnell & Dreckig„-Abenteuern und was uns noch so cooles für euch einfällt. Wie beim Novapuls wird der SCHATTENLOAD kostenlos sein, einmal im Monat als einseitige Veröffentlichung erscheinen und alle drei Monate in einer etwas größeren Version mit mehr Informationen für mehr Spielspaß. Wir freuen uns, wenn ihr dem SCHATTENLOAD genauso treu bleibt wie dem Novapuls. Und für inhaltliche Anregungen haben wir ein offenes Ohr. In dieser Ausgabe des SCHATTENLOAD geht es um um den kürzlichen veröffentlichten Datapuls: Piraten der Deutschen Bucht. Wir haben da nämlich noch ein paar Wellenbrecher mehr im Programm: Die Messerschmitt-Kawasaki R/Evolution, das Suzuki Watersport und den Marine Technologies Barrakuda. 🙂

>>> Schattenload 16 – RAZANNG: Wellenreiter <<<

Alle Ausgaben des Novapuls und des Megapuls finden (bald vollständig) sich auf der Novapuls-Seite und alle Ausgaben des SCHATTENLOAD finden sich auf der Schattenload-Seite auf Shadowrun6.de von Pegasus Spiele!

Veröffentlicht unter Cyberpunk, Fantasy, Netzwelt, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Multi-Feature Review: Ad Astra + Gemini Man + Le Mans 66 / Ford v Ferrari + Terminator: Dark Fate + Zombieland: Double Tap“

MFR - Ad Astra - Gemini Man - Le mans 66 - Terminator DF - Zombieland 2 - LogoRoy McBride: „Can I have a blanket and pillow?
Flight Attendant: „Certainly, that will be $125.“

AD ASTRA ist ein wunderschön gefilmter, existentialistischer 70er – retro Psycho – Weltraumthriller mit herrlichem Sounddesign, der für einige unglaublich langweilig sein wird, während Connaisseurs von Szenerie – und Raumschiff – Porn begeistert sein werden und dafür auch die vielleicht ein wenig oberflächliche und bemühte Midlife Crisis / Vater-Sohn-Beziehungskiste verzeihen werden. FAZIT: 4 von 5 eigenbrötlerischen interplanetaren Ausflügen. [Trailer]

How did he start you? Hunting birds, rabbit? I’m guessing nineteen, twenty years-old, the first time he ordered you to shoot a person.“

GEMINI MAN ist einerseits ein relativ generischer Will Smith Actionthriller und andererseits ein Technologiedemonstrator. Beides funktioniert nur bedingt. Auf der Actionthriller – Seite haben wir eine halbwegs funktionierende Geschichte mit ein paar anständigen Actionszenen. Bei der Technologie-Leistungsschau funktioniert alles, solange der komplett am Computer erstellte „Gemini Man“ nicht im Tageslicht steht oder sich in Kampf- & Actionszenen komplette CGI-Figuren ein wenig unnatürlich bewegen. Ich habe Gemini Man NICHT in High Frame Rate (HFR) 3D+ gesehen, weswegen Kameraschwenks wie üblich leicht ruckelten UND es nach billiger Videoproduktion aussieht: Das Schlechteste aus zwei Welten.  😉 Vielleicht sieht das in einem HDR120 – ausgestatteten Kino total toll aus. FAZIT: 2,5 von 5 Uncanny Valleys. [Trailer]

Miles: „You’re gonna build a car to beat Ferrari with… a Ford.“
Shelby: „Correct.“
Miles: „And how long did they tell you that they need it? Two, three hundred years?
Shelby: „Ninety days.“
[Miles laughs hysterically]

LE MANS 66 – GEGEN JEDE CHANCE ist ein etwas altmodisches, wunderbar gefilmtes Rennfahrerdrama mit Starbesetzung, Witz, großartigen Rennszenen und grandiosem Ton. Natürlich ist das alles sehr US-zentriert, aber das verrät ja schon der Originaltitel FORD V FERRARI. 😉 FAZIT: 4,5 von 5 röhrenden Rennwagen für einen der besten Filme des Jahres 2019, den jeder mit auch nur ein wenig Begeisterung für Autos, Technik und (Motor-) Sport ansehen sollte und lieben wird. 🙂 [Trailer]

Grace: „So you’re a …
T-800: „Yes. Cyberdine Systems model 101. May I ask what you are?
Grace: „No.

TERMINATOR: DARK FATE war weltweit ein totaler Flop, obwohl er definitiv besser war als sein Vorgänger. Vielleicht zu viel aktueller politischer Kommentar zur Einwanderungsfrage? Vielleicht zu viele schlechte oder mittelmäßige Vorgänger? #FranchiseFatigue Vielleicht sind neuerdings weibliche Actionhelden wieder ein Problem? Oder ist der Film einfach nicht gut genug? Davon ab ist mein größtes Problem mit TDF, dass sie unbedingt was Ikonisches umbenennen mussten, obwohl es dafür keinerlei Grund gab. 😛 😉 Außerdem: Augmentierte Widerstandskämpfer cool. Spezialeffekte sehr gemischt, teilweise klasse, teilweise erstaunlich mies. FAZIT: 3 – 3,5 von 5 abgehalfterten, aber immerhin diesmal halbwegs professionell aufbereiteten Karosserien. [Trailer]

Reporter: „But the question is, why in the world Garfield 3?“
Bill Murray: „Can this be just between us?
Reporter: „Yes.
Bill Murray: „Drugs cost money.“ 😀

ZOMBIELAND: DOPPELT HÄLT BESSER / DOUBLE TAP macht zehn Jahre nach seinem Vorgänger nichts besser oder origineller. Aber immerhin stimmt die Chemie der Darsteller immer noch und es gibt ausreichend blutige Gags und Zombiegesplatter. FAZIT: 3,5 von 5 zu späten Zombiefortsetzungen, die immerhin besser funktioniert, als sie eigentlich sollte. [Trailer]

Veröffentlicht unter Film, Kunst und Kultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Shadowrun 6 – Vorschau und vorbestellbar: Feuer frei, Im Schatten der Drachen, Sichtschirm – Bundle und Schattendossier“

Wir haben einen ganzen Haufen an teilweise  schon als E-Book / PDF erhältlichen und gedruckten Neuerscheinungen, die man ab jetzt VORBESTELLEN kann. Diese sollen alle am >> 15.06.2020 << erscheinen! [Update: Die E-Book – / PDF – Variante von Feuer frei und die vom Sichtschirm-Bundle ausgekoppelten Cheat Sheets sind AB SOFORT erhältlich, Links wurden ergänzt.]

SR6 - Feuer frei - Schattendossier - ISdD - Sichtschirm - LogoNachdem alle diesjährigen ADL – Datapulse als E-Book / PDF bei Pegasus Digital erschienen sind, kann man jetzt den Sammelband Schattendossier vorbestellen. In ihm sind die Datapulse für Westphalen, München, Pomorya, Piraten der Deutschen Bucht und das SOTA 2081 zusammengefasst, inklusive einer kleinen, exklusiven Erweiterung zur Seucheninsel in der Ostsee. Das Schattendossier ist streng limitiert (ernsthaft, bestellt es lieber JETZT GLEICH!) und die einzelnen Bücher durchnummeriert.

>>> Schattendossier im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

Schatten sind alle schwarz? Das stimmt nicht, Chummer. Ihnen mag das Licht fehlen, aber wer in den Schatten der ADL sein Geld verdienen will, der sollte sich gut auskennen. In Westphalen, wo die Kirche regiert und erwachte Theurgen dich jagen. In Pomorya, dem Elfenstaat an der Ostsee mit seinen Adelsgeschlechtern und seiner modernen Öko-Industrie. In München, dem Megaplex der Schwarzen Sheriffs und der Schickeria. An der Nordseeküste, wo Piraten von verlassenen Ölplattformen und im toxischen Watt gegen Giftgeister und Konzerne kämpfen. Und du solltest dabei schauen, dass deine Ausrüstung immer auf dem neuesten Stand bleibt … sonst wird die Dunkelheit der Schatten dich irgendwann verschlingen.“

Im Schatten der Drachen ist eine deutsche Eigenproduktion und eine Abenteueranthologie für Shadowrun 6 mit vier Einzelabenteuern. Alle Abenteuer sind komplett spielfertig, inklusive Grundrissen und Plänen. Als Kunstdiebe, Leibwächter, Spione und Kopfgeldjäger tauchen die Runner in die Schatten im Süden der Allianz Deutscher Länder ein: Schatten, die sich nach und nach zu einer bedrohlichen Finsternis zusammenziehen.

>>> Im Schatten der Drachen im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

>>> Im Schatten der Drachen als E-Book / PDF auf Pegasus Digital schon jetzt kaufen

Erste Schatten: Die Konzernintrige eines neuen AAA-Megakonzerns löst eine Spirale von Ereignissen aus, die einen lange schwelenden Konflikt erneut auflodern lässt. Doch dieser Konflikt ist weit mehr als nur ein Wirtschaftskrieg: Es geht um Geheimnisse zaubermächtiger Drachen und um grimmige Drachentöter, um alte Schatzkammern und um neuen Hass, um falsche Loyalität und um wohlkalkulierten Verrat. Runner, die Im Schatten der Drachen ihre Jobs erledigen, erleben die Anfänge eines Untergrundkriegs, der die Allianz Deutscher Länder noch lange beschäftigen wird und können dabei selbst Geschichte schreiben.“

SR6 - Feuer frei - Schattendossier - ISdD - Sichtschirm - CollageFeuer frei ist ein Regelbuch für Shadowrun 6, das dir hilft, die richtigen Entscheidungen zu treffen: Er präsentiert neue Waffen, Vorteile und Techniken, um deine Kampffähigkeiten zu optimieren, in dieser deutschen Auflage mit mehr als 30 zusätzlichen Illustrationen. Bleib auf dem Laufenden, angepasst auf deinen persönlichen Weg in den Schatten. Rüste dich aus und reise auf der Straße des Erfolgs – oder in ein frühes Grab.

>>> Feuer frei im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

>>> Feuer frei als E-Book / PDF auf Pegasus Digital kaufen

Mehr Feuerkraft! Entsichere deine Knarren. Zieh deine Klingen. Es ist Zeit zu kämpfen. Und die alles entscheidende Frage dabei ist: Wer steckt ein und wer teilt aus? Als Shadowrunner musst du dich ständig deiner Haut erwehren. Und du musst wissen, welchen Preis du dafür zahlen möchtest. Willst du hart trainieren? Mit den Konsequenzen deines Handelns weiterleben? Und mit den neuesten Möglichkeiten der Waffentechnik deine Feinde ins Nirwana schicken? Letztlich entscheidest du, an welchem Ende der Waffen deine Zukunft wartet: mit dem Finger am Abzug oder mit dem Blick in die Mündung.“

Das Sichtschirm-Bundle für Shadowrun 6 fördert den Spielfluss und verhindert gleichzeitig, dass die Geheimnisse in den Schatten sich den Runnern zu früh offenbaren. Aber nicht nur dem Spielleiter helfen die Tabellen und Regelzusammenfassungen im stabilen Hardcover-Sichtschirm. Auf unterschiedlichen Übersichtsblättern, den Cheat Sheets, sind die Abläufe und Konzepte von Kampf, Matrix, Rigging, Magie und anderen allgemeinen Regeln auch für die Spieler übersichtlich dargestellt. Zudem helfen Tokens für Edge und Nebenhandlungen den Überblick im Kampf zu behalten – für mehr Spielspaß und ein noch tieferes Eindringen in die Schatten der Sechsten Welt.

SL - Schirm - mit Inhalt - SR6 - Cover 3D - medium>>> Shadowrun 6 Sichtschirm – Bundle im Pegasus Spiele Shop vorbestellen

3-seitiger Hardcover – SL-Schirm (diesmal quer, nicht hochkant! #Widescreen)
8 Cheat Sheets (je 1x Magie, Matrix, Kampf, Rigging und 4 für allgemeine Übersichten)
Tokens für Edge
Tokens für Nebenhandlungen

>>> SR6 Cheat Sheets als E-Book / PDF auf Pegasus Digital kaufen

Veröffentlicht unter Bücher, Cyberpunk, Fantasy, RPG, Science Fiction, Shadowrun | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Hundertjähriger Krieg: Pandemie – Pause“

100jähriger Krieg - Pandemie - Pause - LogoWährend der ERSTEN PHASE (1337–1386) des HUNDERTJÄHRIGEN KRIEGES (La guerre de Cent Ans oder auch Hundred Years’ War – von 1337 bis 1453), bei dem es zusammengefasst formuliert um den anglofranzösischen Konflikt sowie den zeitgleich stattfindenden französischen Bürgerkrieg der Armagnacs und Bourguignons ging, brach plötzlich der SCHWARZE TOD herein.  o.O

Polandball - Krieg is cancelled by bobu112 - rearranged[„Krieg is cancelled“ by bobu112]

Als eine der verheerendsten Pandemien der Weltgeschichte forderte die Pest in Europa zwischen 1346 und 1353 geschätzte 25 Millionen Todesopfer – ein Drittel der damaligen Bevölkerung! -_- Weswegen sich der Hundertjährige Krieg nach der Belagerung von Calais eine Auszeit #KriegIsCancelled bis 1355 nahm, als Edward of Woodstock (Eduard Plantagenet aka The Black Prince) bei Bordeaux landete. Unter seiner Führung konnten die Engländer im September 1356 in der Schlacht bei Maupertuis in der Nähe von Poitiers ihren zweiten großen Sieg erringen und König Johann II. gefangen nehmen. Aber das war nur natürlich nur der Startschuss für weitere Phasen des LANGEN Hundertjährigen Kriegs. Außerdem ist WALES ein praktischer Tisch. 😀 😉

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Legende, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare