„Shadowrun – Extrapuls – 3/2077 – Ungelöste Fälle!“

sr5-extrapuls-shadowrun-logo-new-demeko-2077Der novapuls/extrapuls ist ein E-Newsfax, das kontinuierlich monatlich von Pegasus Spiele für Shadowrun herausgebracht wird. Mit Hilfe der deutschen Autoren und Redaktion werden über dieses Medium Metaplots, politische Vorgänge in der ADL, internationale Ereignisse und ähnliches noch stärker zum Leser gebracht, der so die Welt von Shadowrun direkt miterleben kann. Und dies bislang ausgesprochen regelmäßig und mit Vorlauf! Zu besonderen Anlässen gibt es auch den größeren extrapuls. Seit dem Erscheinen der 5. Edition von Shadowrun hat der novapuls einen Sprung ins Jahr 2077 gemacht.

SR5 - Extrapuls - Livefeed ExplosionDer aktuelle extrapuls wirft einen Blick auf ein erneutes Erdbeben in der SOX, Falschmeldungen zur Quarantäne in Boston, steigende Critterangriffe und Bienensterben, die andauernde Besetzung des gestrandeten Frachters Ecuadoria, Ökoterror gegen den Bund, eine Albumsankündigung, die Verlagerung der Ritual-Schockmorde nach Norden, einen Einbruch in ein Kryoniktank-Lager, Wetterterror und einen Durchbruch in der Quantenkommunikation!🙂

>>> Download EXTRAPULS 3/2077 <<<

Alle Ausgaben des novapuls  finden sich auf der novapuls-Seite von Shadowrun5.de von Pegasus Spiele! Anmerkung: Mit Shadowrun 5 ändert sich hier im Blog die Nummerierung für den novapuls und neue Ausgaben werden mit einfach Monat und Jahreszahl gekennzeichnet.

Dieser Beitrag wurde unter RPG, Shadowrun abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s