„StingRay: Abgeschaltet aus der Zukunft“

IMSI-Catcher sind Geräte, mit denen die auf der Mobilfunkkarte eines Mobiltelefons gespeicherte International Mobile Subscriber Identity (IMSI) ausgelesen und der Standort eines Mobiltelefons innerhalb einer Funkzelle eingegrenzt werden kann. Auch das Mithören von Mobilfunktelefonaten ist möglich. Das StingRayphone tracking system der  Harris Corporation ist in den USA Marktführer, was dafür gesorgt hat, dass man IMSI-Catcher dort auch ganz allgemein einfach „Stingrays“ nennt.

StingRay - Abgeschaltet aus der Zukunft - Logo
So weit, so nicht gut. 😉 Wenn jetzt aber das überwachte Smartphone vordatierte – wegen eines Bugs oder absichtlich manipuliertGPS-Datenpakete an StingRay sendet, schaltet sich das Überwachungsgerät anscheinend ab, weil es aufgrund des zukünftigen Datums davon ausgeht, dass die Nutzungslizenz des Polizeianwenders abgelaufen ist. 😀 Bugs, DRM und Softwarelizenzen sind halt so eine Sache…

Apparently future-dated gps packets disable Stingray phone signal intercept devices. The device thinks its license has expired and locks up.“
Chris Vickery, Cyber Risk Analyst bei UpGuard (Cybersecurity Startup aus  Mountain View, Kalifornien)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Science Fiction, Technik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s